Erst vor kurzem veröffentlichte Rockstar GTA: The Trilogy, doch die negativen Schlagzeilen um das Spiel häufen sich. Unter anderem wird kritisiert, dass die Spiele minderwertig aussehen, doch dank der Community könnt ihr daran jetzt etwas ändern.

 
GTA 3
Facts 
GTA 3

GTA Trilogy: Über 80 Mods können eure Spiele aufhübschen

Für GTA: Trilogy - The Definitive Edition war es ein holpriger Start. Aus der Community kommt aufgrund der Qualität ordentlich Gegenwind und die Tatsache, dass die Spiele aufgrund von Dateien, die nicht da sein sollten, tagelang nicht spielbar waren, macht das Ganze nicht besser.

Ob Rockstar nachträglich an den Spielen arbeiten wird, zumindest in einem größeren Umfang, ist ungewiss. Aber wenn ihr nicht so lang warten wollt, könnt ihr euch die Trilogie auch selbst aufhübschen – dank der über 80 Mods auf der Seite NexusMods. Viele davon gelten gleich für alle drei Spiele und korrigieren entweder Probleme oder machen sie einfach umfangreicher.

Unter anderem erlauben die Mods euch, die Icons in die der alten Spiele umzuwandeln, das Intro von Vice City zu überspringen, das Geld in Euro umzuwandeln oder einfach anders auszusehen.

(Quelle: NexusMods)

Ihr braucht etwas Hilfe? Wir zeigen euch, wo ihr alle Monsterstunts findet:

GTA 3 Definitive Edition: Alle 20 Monsterstunts (Fundorte) Abonniere uns
auf YouTube

Wo könnt ihr die Mods von NexusMods einsetzen?

Die Modifikationen können ausschließlich auf dem PC verwendet werden. Solltet ihr mit dem Spiel auf der Konsole zu kämpfen haben, müsst ihr auf offizielle Korrekturen von Rockstar warten. Es gibt dazu keine offizielle Stellungnahme, doch nach dem Gegenwind sollte man davon ausgehen können, dass sich das Unternehmen dahinterklemmt.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).