Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Sparen
  3. Kaufberatung
  4. Hollywood nutzt 15-Euro-Kopfhörer beim Blockbuster-Dreh – warum ist das so?

Hollywood nutzt 15-Euro-Kopfhörer beim Blockbuster-Dreh – warum ist das so?

Warum liebt Hollywood diese Kopfhörer?
Warum liebt Hollywood diese Kopfhörer? Abonniere uns
auf YouTube
Anzeige

Barbie, Dunkirk, Top Gun, Dune – an vielen Filmsets sind erstaunlich günstige Kopfhörer im Einsatz. Regisseure wie Christopher Nolan oder Greta Gerwig schwören offenbar auf ein Modell von Sony, das bei Amazon für 15 Euro zu finden ist.

 
Sony
Facts 

Sony MDR-ZX110: Ein günstiger Kopfhörer, der sich in Hollywood etabliert hat

Auf dem folgenden Foto seht ihr Ryan Gosling, Margot Robbie und Regisseurin Greta Gerwig am Set von „Barbie“ (2023).  Auch mit im Bild: Ein Sony-Kopfhörer, passend zum Film in Pink. Es handelt sich höchstwahrscheinlich einen Sony MDR-ZX110 – ein absolutes Einsteigermodell, das bei Amazon für rund 15 Euro zu finden ist.

Anzeige
Am Set von Barbie (2023) kam ein Einsteiger-Kopfhörer von Sony zum Einsatz (Bildquelle: Imago / Everett Collection)
Sony MDR-ZX110
Sony MDR-ZX110
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.05.2024 04:35 Uhr

Das sind Tom Cruise und sein Regisseur Joseph Kosinski am Set von „Top Gun: Maverick“ (2022). Ein Blockbuster mit Produktionskosten irgendwo um die 170 Millionen US-Dollar.

Anzeige
Tom Cruise und sein Regisseur Joseph Kosinski (Bildquelle: IMAGO / ZUMA Press)

Auch ist wieder der Sony-Kopfhörer im Einsatz, der nicht mal einen „Zwambo“ kostet. Mittlerweile dürfte sich also die Frage stellen: Warum ist das so? Um auszuschließen, dass es sich um eine Marketing-Aktion von Sony handelt, habe ich bei der deutschen Pressestelle nachgefragt. Dort konnte man mir aber keine weiterführenden Infos zu diesem Phänomen liefern. Dann liegt es wahrscheinlich am Produkt selbst!

Anzeige

Die mögliche Antwort darauf hat GIGA-Video-Redakteur Severin. Er nutzte den MDR-ZX110 selbst beruflich und macht die Beliebtheit des Modells an folgenden Eigenschaften fest:

  • Der MDR-ZX110 ist mit 120 Gramm ziemlich leicht,
  • kann platzsparend zusammengeklappt werden,
  • ist einigermaßen robust,
  • gibt Klang relativ neutral wieder,
  • ist günstig in der Anschaffung.

Und nicht zu vergessen: Kein Bluetooth, sondern kabelgebunden, da kann man sich an jede Kamera und Monitor anschließen und so können keine Interferenzen auftreten.

Sony MDR-ZX110AP (mit Headsetfunktion)
Sony MDR-ZX110AP (mit Headsetfunktion)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.05.2024 03:48 Uhr

Wenn euch das unterwegs reicht und ihr auf eine fancy App und Active Noise Cancelling (ANC) verzichten könnt, dann ist der Sony MDR-ZX110 tatsächlich einen Blick wert. Schaut am besten nach der Version mit „AP“ am Ende des Namens, das ist nämlich die mit einem integrierten Mikrofon.

Sony MDR-7506: Ein Studio-Kopfhörer mit langer Geschichte

Ein weiteres Sony-Modell, auf das Profis schwören, ist der MDR-7506. Genutzt wurde er etwa von Peter Jackson, im Rahmen der Dreharbeiten zu „Der Herr der Ringe: Die zwei Türme“.

Peter Jackson im Jahr 2002 (Bildquelle: IMAGO / Allstar)
Sony MDR-7506 Studio-Kopfhörer
Sony MDR-7506 Studio-Kopfhörer
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.05.2024 05:03 Uhr

Ebenso von Zack Snyder, im Jahr 2004 bei Dreharbeiten zu „Dawn of the Dead“. Dieser Studio-Kopfhörer ist mit rund 100 Euro schon deutlich teurer (bei Amazon ansehen), aber noch mit gutem Abstand zur Luxusklasse, wo man auch mal vierstellige Beträge hinlegen muss. Den MDR-7506 verkauft Sony übrigens seit 1991 … und er ist heute noch zu haben. Ein echter Klassiker, über den Profis nur Gutes sagen.

Kopfhörer in Hollywood: Auch Sennheiser mischt mit

Sony ist aber nicht die einzige Marke, die sich in Hollywood etablieren konnte.

Denis Villeneuve bei den Dreharbeiten zu „Dune: Part 2“. Sein Kopfhörer ist ein Sennheiser HD 25 (Bildquelle: IMAGO / Everett Collection)
Sennheiser HD 25 SE
Sennheiser HD 25 SE
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 28.05.2024 04:13 Uhr

Das deutsche Unternehmen Sennheiser ist vor allem mit dem HD 25 vertreten, der preislich bei 150 bis 200 Euro liegt (bei Amazon anschauen). Den hatte neulich Denis Villeneuve bei „Dune: Part Two“ im Einsatz. Den meisten Fame bekommt dieses Modell übrigens aus der Musikbranche, denn der HD 25 gilt als der ultimative DJ-Kopfhörer.

 

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige