Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Huawei denkt um: Neues Smartphone in Entwicklung

Huawei denkt um: Neues Smartphone in Entwicklung

Huawei möchte ein komplett neues Falt-Handy entwickeln. Im Bild seht ihr das Huawei Mate Xs 2. (© GIGA)

Huawei spielt in Europa auf dem Smartphone-Markt zwar keine große Rolle mehr, das bedeutet aber nicht, dass das chinesische Unternehmen die Entwicklung neuer Geräte aufgibt. Huawei soll nämlich an einem neuen Falt-Smartphone arbeiten, das sich etwas anders aufklappen lässt als bisherige Modelle.

 
Huawei
Facts 

Huawei arbeitet an neuem Falt-Smartphone

Huawei arbeitet sich Stück für Stück aus dem US-Bann heraus. Das zuletzt vorgestellte Mate-60-Pro-Smartphone hatte nicht nur wieder 5G mit an Bord, sondern auch einen eigenen Kirin-Prozessor, der schon seit Jahren nicht mehr verbaut wurde. Jetzt wurde bekannt, dass Huawei an einem neuen Falt-Smartphone arbeitet, das sich ähnlich wie das Huawei Mate Xs 2 falten lässt, es also nur ein Außendisplay gibt, die Kameraeinheit aber an der Oberseite liegt. So soll das aussehen:

So könnte das nächste Falt-Smartphone von Huawei aussehen. (Bildquelle: @Jerrold_Tech / AndroidHeadlines)

Genau wie beim Huawei Mate Xs 2 (Titelbild) besitzt das neue Falt-Smartphone von Huawei nur ein Außendisplay, das sich zuklappen lässt. Die Kamera und weitere Sensoren sind an der Oberseite immer zu sehen und nicht wie beim Mate Xs 2 an der Rückseite angebracht. Das hätte den großen Vorteil, dass die Hauptkamera auch für Selfies genutzt werden kann. Der Nachteil wäre, dass das Display etwas abgeschnitten aussieht.

Anzeige

Das Huawei Mate X3 hat ein ganz anderes Design bekommen:

Huawei Mate X3 vorgestellt: Falt-Handy mit Satellitenverbindung
Huawei Mate X3 vorgestellt: Falt-Handy mit Satellitenverbindung

Bisher nur ein Huawei-Patent

Zuletzt hatte sich Huawei beim Design des neuesten Falt-Smartphones Mate X3 an Samsung orientiert und die Funktionsweise komplett geändert. Auch das Flip-Handy sieht wie eins von Samsung aus. Und damit hat das chinesische Unternehmen zumindest in China riesigen Erfolg. Dort ist es ungeschlagen auf dem ersten Platz zu finden. Fast jedes zweite Falt-Smartphone stammt von Huawei. Ob das neue Design aber wirklich so kommt, bleibt abzuwarten. Bisher handelt es sich nur um ein Design-Patent.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige