Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Hardware
  4. Huawei schleicht sich in die Top 5: China-Hersteller feiert großen Erfolg

Huawei schleicht sich in die Top 5: China-Hersteller feiert großen Erfolg

Huawei verkauft immer mehr kabellose Kopfhörer. Im Bild seht ihr die Huawei Watch Buds. (© GIGA)
Anzeige

Huawei ist zwar in erster Linie für seine Smartphones bekannt, doch das chinesische Unternehmen verkauft viele weitere Produkte. Darunter sind auch Kopfhörer in verschiedenen Formen und Farben. Huawei ist in dem Geschäftsfeld auf einem guten Weg, denn der Konzern konnte sich nun in die Top 5 der größten Anbieter von TWS-Kopfhörern vorarbeiten. Ein Konkurrent aus China legt aber sogar noch mehr zu.

 
Huawei
Facts 

Huawei-Kopfhörer werden immer beliebter

Während sich Huawei aktuell mit seinen Smartphones auf China konzentriert und nur langsam wieder in anderen Märkten durchstarten möchte, sieht das bei kabellosen Kopfhörern anders aus. Bereits seit Jahren bietet das Unternehmen verschiedenste Modelle in unterschiedlichen Preisklassen zu attraktiven Preisen an. Die Arbeit macht sich bezahlt, denn Huawei ist zu den weltweit fünf größten Anbietern von kabellosen Kopfhörern aufgestiegen:

Huawei hat sich zum fünftgrößten Anbieter von kabellosen Kopfhörern hochgearbeitet. (Bildquelle: Canalys)

Apple ist weiterhin mit einem Marktanteil von 25 Prozent im 1. Quartal 2024 unangefochten an der Spitze zu finden. Das Unternehmen hat zwar 8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr im gleichen Zeitraum verloren, kann seine Spitzenposition aber beibehalten. Xiaomi legt mit 61 Prozent mehr deutlich zu und erreicht nun einen Marktanteil von 8 Prozent. Samsung legt zwar ebenfalls leicht zu, muss den zweiten Platz aber für Xiaomi räumen. Huawei landet jetzt auf dem fünften Platz. Der Marktanteil ist mit 3 Prozent zwar noch gering, doch es ist ein Wachstum zu sehen.

Anzeige

Wir haben In-Ear-Kopfhörer verglichen:

Sony, Beats, Huawei: Diese TOP In-Ear-Kopfhörer haben uns überzeugt
Sony, Beats, Huawei: Diese TOP In-Ear-Kopfhörer haben uns überzeugt Abonniere uns
auf YouTube

Huawei hängt im Heimatmarkt zurück

China wird im Bereich der TWS-Kopfhörer von Xiaomi dominiert. (Bildquelle: Canalys)

Während es weltweit für Huawei auf dem Markt mit kabellosen Kopfhörern ganz gut läuft, hängt das Unternehmen in China deutlich zurück. Xiaomi ist dort mit einem Marktanteil von 20 Prozent an der Spitze. Das Unternehmen hat um 76 Prozent zugelegt, während Apple, Huawei und Edifier nur leicht gewachsen sind. Xiaomi macht mit seinen besonders günstigen Kopfhörern also alles richtig.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige