Auch im Ödland von Fallout 76 wird Weihnachten gefeiert. Nur werden dort die Geschenke nicht vom Weihnachtsmann gebracht, sondern vom Santatron, den ihr euch für kurze Zeit kostenlos sichern könnt.

 

Fallout 76

Facts 
Fallout 76

Über den Zustand von Fallout 76 darf lange gestritten werden, dennoch muss betont werden, dass Bethesda das Spiel regelmäßig mit neuen Updates und Inhalten ausstattet. Update 16 läutet aktuell die Weihnachtsstimmung ein, denn auch im Ödland soll gefeiert werden.

Die beiden wichtigsten Features, an denen ihr euch über die Feiertage hinweg erfreuen könnt:

  • Feiertgas-Verbrannte: Seit dem 12. Dezember streifen spezielle Weihnachts-Gegner durch Appalachia. Besiegt ihr sie, werdet ihr mit entsprechenden Geschenken belohnt.
  • Santatron: Im Atomic Shop gibt es den kostenloses Santatron, einen rot gekleideten, bärtigen Roboter-Weihnachtsmann, der euer C.A.M.P. schmückt.
Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Fallout 76: Die tollsten, kreativsten und gemütlichsten Spieler-Camps

Wer sich den kostenlosen Santatron sichern will, hat dazu noch bis zum 31. Dezember 2019 um 18.00 Uhr Zeit. Danach verschwindet der Roboter wieder aus dem Atomic Shop. Am selben Tag endet außerdem die Jagd nach den Feiertags-Verbrannten. Eine vollständige Liste aller Neuerungen des aktuellen Updates, könnt ihr hier nachlesen.

Ist das weihnachtliche Update ein Grund für euch, Fallout 76 noch einmal zu installieren, oder habt ihr dem Spiel ein für allemal abgeschworen? Sagt uns eure Meinung gern in den Kommentaren!

Alexander Gehlsdorf
Alexander Gehlsdorf, GIGA-Experte für Magic the Gathering, Tests, Star Wars und Wortspiele.

Ist der Artikel hilfreich?