Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Ist Mario erst der Anfang? Marvel-Star deutet mehr Nintendo-Filme an

Ist Mario erst der Anfang? Marvel-Star deutet mehr Nintendo-Filme an

Auf den neuen Super-Mario-Film könnten noch viele weitere folgen. (© Nintendo/ Illumination)
Anzeige

Am 5. April startet Der Super Mario Bros. Film in den deutschen Kinos. Laut Marvel-Star Chris Pratt muss der Ausflug des Klempners auf die große Leinwand aber kein Einzelfall sein. Er macht den Fans Mut, dass noch viele weitere Abenteuer folgen werden.

Wird es noch mehr Mario-Filme geben?

Nach dem grauenvollen Super-Mario-Film aus dem Jahr 1993 hat es ganze 30 Jahre gedauert, bis sich Nintendo wieder ins Kino getraut hat. Der Super Mario Bros. Film will jetzt alles besser machen. Marvel-Star und jetzt auch Mario-Stimme Chris Pratt schwärmt im Interview mit IGN ausgiebig von seiner neuen Rolle:

„Wenn man diesen Film sieht, ist es wirklich ein Erlebnis, weil er diese Reichweite hat, und man hat dieses Empfinden. Man hat diese Easter Eggs, und man hat dieses Gefühl, dass man fast gar nicht merkt, wenn der Film startet, wie sehr man sich für diese Figuren interessiert, bis man die Stimme hört. Und man sieht die Outfits und hört die Musik und den Soundtrack. Und es ist wie 'Oh mein Gott‘.“

Anzeige

Der Film würde ein Gefühl aus der Kindheit vermitteln und so auch richtig gut funktionieren. Den Fans sagt er, sie sollen sich „für eine Menge dieser Filme bereit machen“ (Quelle: IGN).

Anzeige

Witziger TV-Spot zeigt Mario und Luigi beim Klempnern:

Der Super Mario Bros. Film | Klempner TV Spot (Universal Pictures)

Nach Super Mario: Bekommt auch Luigi einen Film?

Aktuell haben weder Nintendo noch das Animationsstudio Illumination einen Nachfolger für den Mario-Film angekündigt. Allerdings hat Pratt bereits angedeutet, dass hinter den Kulissen über einen Film geredet wurde, der sich um Luigi’s Manson drehen soll. Achtung kleiner Spoiler: Auch die Post-Credit-Szene im Film soll einen Hinweis darauf geben, in welche Richtung sich das Kino-Abenteuer des Klempners entwickeln könnte.

Anzeige

Pratt als englische Stimme für Super Mario wurde nicht von allen Fans gut aufgenommen. Allerdings beteutert der Schauspieler im Interview mit IGN, dass er schon immer ein riesiger Mario-Fan war. So hätte er, seit er neun Jahre alt war, jede Version des Spiels gespielt. Ob Mario im Kino genauso hohe Sprünge macht wie auf der Nintendo Switch wird sich am 5. April zeigen.

Anzeige