Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Immer wenn es regnet: Japan weiß, wie Straßenverkehr sicherer wird

Immer wenn es regnet: Japan weiß, wie Straßenverkehr sicherer wird

© IMAGO / VWPics
Anzeige

Wer schon mal eine japanische Großstadt wie Tokio oder Osaka besucht hat, kann es bestätigen: Hier geht es richtig rund, vor allem während der Rush-Hour wimmelt es in den Straßen vor lauter Menschen. Bei Regen nutzen viele einen durchsichtigen Regenschirm – was hierzulande eher selten zu sehen ist. Es ist an der Zeit, dass sich das ändert.

Ein Kommentar von Stefan Bubeck.

Anzeige

Vor rund 20 Jahren sorgte „Lost in Translation“ für Begeisterung, konnte zahlreiche Filmpreise abräumen (unter anderem den Oscar für das beste Drehbuch). Auch heute ist die Tragikomödie ein heißer Filmtipp – was in erster Linie an den beiden Hauptdarstellern Bill Murray und Scarlet Johansson liegt, die gemeinsam Tokio durchstreifen. Der heimliche Star in der Nebenrolle bleibt für mich aber der transparente Regenschirm, der es sogar auf eines der Filmposter geschafft hat.

Transparente Regenschirme: Mehr Style, mehr Sicherheit

Scarlett Johansson im Film „Lost in Translation“ (Bildquelle: Imago Images / Ronald Grant Archive / Mary Evans)

Damals wie heute ist das ein ungewohnter Anblick – zumindest in Deutschland und anderen westlichen Ländern. In Asien und insbesondere in Japan sieht man durchsichtige Schirme ständig und überall. Ein Erklärung dafür könnte sein, dass man sie praktisch an jeder Ecke in einem Convenience Store („Combini“) kaufen kann und sie relativ günstig sind (Quelle: Süddeutsche Zeitung). Subtropisches Klima und häufige Niederschläge tragen sicherlich auch einen Teil zum Erfolg bei, also was Regenschirme im Allgemeinen angeht. Die transparenten Varianten haben dazu noch den entscheidenden Vorteil, dass man als Fußgänger den Straßenverkehr stets im Blick hat – auch wenn man den Schirm zum Schutz vor peitschendem Regen vors Gesicht hält. Das sorgt für Sicherheit.

Anzeige
Ein transparenter Regenschirm sorgt für Durchblick – und somit für Sicherheit im Straßenverkehr (Bildquelle: GIGA)
Amazon Basics Regenschirm, transparent
Amazon Basics Regenschirm, transparent
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 13.06.2024 09:22 Uhr

Ich nutze seit Jahren einen großen, durchsichtigen Regenschirm – und kann das wärmstens weiterempfehlen. Der ist nicht nur ausgesprochen praktisch, sondern sieht auch futuristisch aus, was mir gut gefällt. Hin und wieder wundere ich mich schon, warum es überhaupt noch so viele Schirme gibt, die nicht durchsichtig sind. Immerhin hat der Handel mittlerweile eine ordentliche Auswahl an transparenten Regenschirmen, auch schöne Modelle für Kinder (siehe Amazon) sind dabei. Und hier spielt der Sicherheitsaspekt eine noch viel größere Rolle.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige