Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Mobility
  4. Zoe am Ende: Renault mustert E-Auto mit Kultstatus aus

Zoe am Ende: Renault mustert E-Auto mit Kultstatus aus

Renault macht Schluss mit einem beliebten Elektroauto. (© IMAGO / snowfieldphotography)

Die Auswahl an Elektroautos in Deutschland wächst und wächst, bekannte wie neue Marken stellen ein Modell nach dem anderen vor. Doch dem Fortschritt fallen auch beliebte Urgesteine der E-Mobilität zum Opfer. So will Renault seine Elektro-Legende Zoe zur letzten Ruhe betten – und das früher als gedacht.

 
E-Mobility
Facts 

Zoe muss gehen: Renault macht Schluss mit E-Auto-Legende

Für eines der ersten E-Autos, die auf Deutschlands Straßen unterwegs waren, beginnt der Abgesang: Renault will keine neue Version des beliebten Modells Zoe bauen. Damit wird der kleine Stromer zum Auslaufmodell. Das hat Fabrice Cambolive, Vizechef der Marke Renault, offiziell bestätigt (Quelle: Autocar). Renault stellt damit eines der elektrischen Aushängeschilder ein.

Anzeige

Der Schritt kommt aber nicht unerwartet. Denn Renault macht den Weg frei für neue elektrische Modelle, auf die man sich in den nächsten Jahren konzentrieren wird. Dabei soll ein Klassiker der Firmengeschichte sein Comeback feiern: Der Renault R4 soll zum Elektroauto werden. Er wird allerdings nicht wie der altbekannte Kleinwagen daher kommen, sondern zum Crossover-SUV mutieren. Das hat Renault im Lauf der Paris Motor Show anhand eines Konzept-Fahrzeugs bereits gezeigt:

Das Concept Car 4Ever Trophy gibt einen Ausblick auf die Rückkehr des Renault R4 als E-Auto. (Bildquelle: Renault)

Mit dem Renault 5 ist außerdem ein Kompaktwagen vorgesehen. Das nötige finanzielle Polster für die Entwicklung und den Hochlauf der neuen Elektro-Modelle sollen unterdessen Hybride einbringen. Renault setzt unter anderem auf elektrifizierte Version von Clio und Captur. Laut Cambolive werden auf absehbare Zeit Hybride und reine Elektroautos das Portfolio von Renault bestimmen.

Anzeige

Renault Zoe: Ende für Kult-Elektroauto steht schon fest

Inzwischen steht auch ein fixer Termin für das Ende der Zoe im Raum. Französischen Medienberichten zufolge soll die Produktion am 30. März 2024 enden (Quelle: Automobile Magazine). Damit käme der Zwergstromer auf fast genau 11 Jahre am deutschen Markt, insgesamt auf gut 12 Jahre.

Anzeige

Den französischen Kollegen zufolge könnte sich damit auch der Marktstart für den inoffiziellen Nachfolger Renault 5 andeuten. Ob aber mit dem Ende der Zoe schon die ersten Modelle ausgeliefert werden oder beispielsweise erst die Bestellungen geöffnet werden, muss sich noch zeigen.

Nach einem Akku-Update ist die Zoe vor Jahren zum echten E-Auto-Star mutiert:

Renault Zoe 400km Reichweite
Renault Zoe 400km Reichweite

Die Zoe hat am deutschen Markt turbulente letzte Jahre verzeichnet. So wurde 2022 ein mehrmonatiger Bestellstopp verhängt, bevor die Preise für den Elektro-Kleinwagen deutlich angehoben wurden. Nach BMW i3 und Nissan Leaf wird damit ein weiteres Urgestein unter den Elektroautos in Rente geschickt.

Anzeige