Sieht so die Zukunft aus? Entwickler versuchen, eine künstliche Intelligenz dazu zu bringen, eine eigene Version von GTA 5 zu programmieren. Die erste Demo ist ziemlich schwammig – aber trotzdem beeindruckend.

 

GTA 5 - Grand Theft Auto V

Facts 
GTA 5 - Grand Theft Auto V

Das Projekt GAN Grand Theft Auto hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine künstliche Intelligenz mit der Kreation eines GTA-5-Klons zu beauftragen. GAN steht für Generative Adversarial Network und basiert auf Nvidia's GameGAN-Technologie. Im Wesentlichen wird bei diesem Projekt eine künstliche Intelligenz bzw. ein neuronales Netzwerk mit einer großen Menge an Informationen über GTA 5 gefüttert, die sie danach für die Kreation einer eigenen Version des Spiels nutzen soll. Was dabei herauskommen kann, wurde jetzt in einem Video auf YouTube veröffentlicht.

GTA-5-Klon: KI erschafft verschwommene Spielwelt

Wie in dem Video zu sehen ist, wirkt die Welt in dem GTA-5-Klon zwar äußerst unscharf, aber die bekannten Grundzüge sind durchaus erkennbar. In der kurzen gezeigten Demo steuert YouTuber sentdex ein Auto über einen leeren Highway, doch die Landschaftsumgebung ist trotz der verschwommenen Sicht auszumachen.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
GTA Online - Los Santos Tuners: Alle neuen Autos - Liste, Preise und Bilder

 

Die Demo ist trotz der Unschärfe äußerst beeindruckend, da hier laut sentdex keine Regeln von außen vorgegeben wurden: Das Neural Network erschafft die Regeln der Welt im Laufe der Demo – unter anderem bestimmt es zum Beispiel wie das Auto fährt, wie es sich bei Zusammenstößen verhalten würde oder wie das Licht reflektiert werden soll. Somit stellt die künstliche Intelligenz die gesamte Spielwelt dar, anstatt nur ein Teil von ihr zu sein.

Holt euch GTA 5 bei Amazon:

GTA 5: KI noch keine Konkurrenz für Rockstar

Wie allein an der verschwommenen Grafik und der recht leeren Welt der Demo zu sehen ist, wird die GAN-KI zumindest auf absehbare Sicht wohl noch keine eigenständigen GTA-Spiele auf Rockstar-Niveau erschaffen. Allerdings ist es trotzdem faszinierend, wie die Technologie die Kontrolle über die gesamte Spielwelt ausüben kann und sich dabei vom Look her sehr deutlich an GTA 5 orientiert. Es könnte in den kommenden Jahren sehr interessant zu sehen sein, welche Möglichkeiten durch solche Projekte in der Gaming-Branche eröffnet werden könnten. Mal schauen, ob Rockstar bis dahin schon GTA 6 releast hat ...

In unserem Video sagen GTA-Fans, was sie sich von GTA 6 erwarten:

GTA 6: Fans sagen, wie das Spiel sein muss

Was haltet ihr von dem GTA-5-Klon? Glaubt ihr, dass in der Zukunft ganze Spiele von künstlicher Intelligenz entwickelt werden könnten? Besucht uns auf unserer Facebook-Seite und schreibt uns dort eure Meinung in den Kommentarbereich!