Bei o2 gibt es ab sofort eine unlimitierte Datenflatrate, die über einen Zeitraum von 30 Tagen zur Verfügung steht. Diese kann zusätzlich zu o2-Free-Tarifen gebucht werden – doch die Aktivierung gestaltet sich leider unnötig kompliziert, wie sich zeigt.

o2 my Data Unlimited: Flatrate für 30 Tage

Telefónica Deutschland bietet Kunden im o2-Netz eine neue Datenflatrate, die für einen Zeitraum von 30 Tagen unlimitiertes Surfen im mobilen Internet ermöglicht. Dafür werden 39,99 Euro verlangt. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Neukunden und wird nur dann gewährt, wenn sich Interessierte für einen o2-Free- oder o2-Free-Boost-Tarif entscheiden. Bei den 30 Tagen muss es sich nicht zwangsläufig um den gleichen Abrechnungszeitraum des Vertrages halten. Eine automatische Verlängerung gibt es auch nicht.

Die Datenflatrate ist dabei nur innerhalb Deutschlands unlimitiert. Geht es ins EU-Ausland, dann gilt eine gesonderte Fair-Use-Regelung. Wie viel hier an Volumen tatsächlich gewährt wird, hängt vom jeweiligen Tarif ab, berichtet teltarif.de. Darüber hinaus kann o2 my Data Unlimited auch nicht einfach auf der Webseite oder in der App des Anbieters gebucht werden. Für eine Aktivierung müssen Kunden persönlich in einem o2-Shop vorbeischauen oder die Hotline von o2 bemühen.

Zu den Smartphone-Tarifen bei o2 *

Das Angebot richtet sich an Kunden, die nur für kurze Zeit ein unlimitiertes Datenvolumen benötigen. Wer hingegen dauerhaft ohne Begrenzung mobil Surfen möchte, der sollte sich eher für den Tarif o2 Free Unlimited entscheiden. Die Gebühr pro Monat liegt hier bei derzeit 59,99 Euro, doch der Vertrag besitzt eine Laufzeit von zwei Jahren. Gesurft wird im LTE-Netz mit bis zu 225 Megabit pro Sekunde.

Die derzeit beliebtesten Handys in der Übersicht:

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top-10-Handys: Die aktuell beliebtesten Smartphones in Deutschland

o2 my Data Unlimited auch mit Connect-Option

Wer sich für das unlimitierte Datenvolumen bei o2 entscheidet, der kann die Connect-Option des Anbieters damit nutzen. Hier steht das Volumen dann nicht nur auf einem einzigen Handy zur Verfügung, sondern kann auf mehreren Endgeräten verteilt genutzt werden. o2 erlaubt das Nachbestellen von bis zu acht SIM-Karten, die allerdings nur zur Datennutzung zur Verfügung stehen.

Zu den Smartphone-Tarifen bei o2 *

Günstiger als o2 my Data Unlimited gestaltet sich der Tarif o2 Free L Boost, bei dem 60 GB LTE-Volumen pro Monat zur Verfügung stehen, dafür aber nur 44,99 Euro pro Monat bezahlt werden. Die ersten sechs Monate der zweijährigen Vertragslaufzeit sind wie bei allen o2-Free-Tarifen derzeit kostenlos. Damit hat man dann auch nach Verbrauch der 60 GB noch eine schnelle Internetverbindung zur Verfügung.