Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Postbank: Deutsche Bank mit Hiobsbotschaft für alle Kunden

Postbank: Deutsche Bank mit Hiobsbotschaft für alle Kunden

Postbank-Verwaltung in Bonn (© Postbank)

Kundinnen und Kunden der Postbank müssen sich auf eine harte Zeit einstellen. Die eigentlichen Pläne, die die Deutsche Bank mit der von der Deutschen Post übernommenen Marke hat, werden beschleunigt und sollen zukünftig weiter vorangetrieben werden. Es geht um die Schließung von Filialen.

 
Postbank
Facts 

Deutsche Bank will schneller Postbank-Filialen schließen

Eigentlich wollte die Deutsche Bank nur 50 Postbank-Filialen pro Jahr schließen. So war es nach der Übernahme von der Deutschen Post vertraglich vereinbart. Jetzt sieht der Plan laut dem Handelsblatt vor, dass die Schließung der Postbank-Filialen deutlich schneller abgewickelt werden soll. Aktuell gibt es noch 750 Postbank-Filialen in Deutschland, die von Kundinnen und Kunden besucht und dort die Bankgeschäfte getätigt werden können. Diese Zahl soll schnell sinken.

Anzeige

Bereits bis Ende 2023 will die Deutsche Bank 200 Postbank-Filialen schließen und so auf 550 Filialen schrumpfen. Dazu wurde mit der Deutschen Post eine neue Vereinbarung geschlossen, die das zulässt. Bisher hat sich die Deutschen Post einer Beschleunigung der Filialschließungen verweigert. Dieses Mal hat es geklappt, sodass die Deutsche Bank nun loslegen kann.

Für Kundinnen und Kunden, die auf eine Filiale angewiesen sind, ist das natürlich eine schlechte Nachricht. Die Deutsche Bank begründet die Schließung der Postbank-Filialen mit immer weniger Besuchern, sodass sich die Standorte gar nicht lohnen. Es wird verstärkt auf Onlinebanking gesetzt, wo im Grunde auch alles möglich ist. Ältere Menschen haben aber oft kein Onlinebanking und bekommen so nun ein Problem. Hat man Schwierigkeiten, muss zukünftig wohl immer häufiger zum Telefon greifen und hat keinen Ansprechpartner mehr vor Ort.

Anzeige

Im Video verraten wir euch, wir ihr wirklich Geld sparen könnt:

Geld sparen beim Online-Shoppen: 6 leichte Tricks
Geld sparen beim Online-Shoppen: 6 leichte Tricks Abonniere uns
auf YouTube

Postbank hat Negativzinsen eingeführt

Wer zu viel Geld auf dem Konto bei der Postbank liegen hat, must Negativzinsen zahlen. Während viele Banken ein Limit von 100.000 Euro festgelegt haben, sind es bei der Postbank nur 50.000 Euro. Pro Jahr müssen Neukunden so 0,5 Prozent Negativzinsen zahlen, die seit dem 21. Juni 2021 ein Konto eröffnet haben.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige