Vielleicht haben sie sich den Domain-Namen in sadistischem Vergnügen gesichert, um den Fans nur vorzugaukeln, dass sie an einem neuen Prince of Persia-Teil arbeiten. Nach zehn Jahren. Es könnte auch fake sein, zugegeben.

 

Prince of Persia - Sands of Time

Facts 
Prince of Persia - Sands of Time
Die guten, alten Zeiten, als wir noch Prince of Persia: The Forgotten Sands gespielt haben.

Erinnert ihr euch an Prince of Persia: The Forgotten Sands? Nun, es ist ganze zehn Jahre her, dass der fünfte Teil der Serie sich auf unsere Konsolen und PCs schwang, und während Prince of Persia allmählich im Sand verlief, verschwand auch die Hoffnung der Fans auf ein neues Spiel. Aber höret, es gibt ein Gerücht, das eurer Aufmerksamkeit bedarf: Reddit-Nutzer NayamAmarshe teilte kürzlich eine Domain, die scheinbar von Ubisoft gesichert wurde, mit dem Namen „Prince of Persia 6“.

Die Webseite ist noch nicht erreichbar, wurde aber erst am 4. Mai 2020 gesichert und das augenscheinlich von Ubisoft. Augenscheinlich deshalb, da es sich sehr gut auch um einen Fake handeln könnte: Die Domain wurde noch nicht bezahlt, zudem wurde die Seite nicht dort registriert, wo alle andere Prince of Persia-Domains verweilen. Es gibt außerdem, natürlich, keine offizielle Bestätigung seitens Ubisoft.

Und dennoch. Ist es nicht langsam einmal Zeit, in die Welt von Prince of Persia zurückzukehren? Auch das Datum würde halbwegs passen, denn The Sands of Time erschien am 18. Mai 2010; das zehnjährige Jubiläum ist demnach nur einen Schwung entfernt. Der 18. Mai 2020 wäre ein guter Tag, um ein neues Prince of Persia anzukündigen.

Die NOSTALGIE!

Prince of Persia Sands of Time

Wir werden dem Gerücht um einen Teil solange folgen, bis es entweder einen neuen Teil ausspuckt oder im Sande verläuft. Habt ihr euch jemals Gedanken darüber gemacht, wie ein neues Prince of Persia aussehen muss, sollte es erscheinen? Es könnte ja das Genre wechseln und ein RPG werden, mit Wahl des Protagonisten sowie Entscheidungen, die ihr fällen müsst. Nur so eine Idee.