Bis Cyberpunk 2077 erscheint, müssen sich die Fans noch ein paar Monate gedulden, das Studio veröffentlichte jetzt allerdings neue Informationen. So soll das Spiel nach dem Release mehrere DLCs bekommen wie zuvor schon The Witcher 3.

 

Cyberpunk 2077

Facts 
Cyberpunk 2077

CD Projekt RED hat so einiges vor mit Cyberpunk 2077 und wie es aussieht, soll es nicht allein bei dem Hauptspiel bleiben. Nach dem Release sollen weitere DLC-Inhalte dazu kommen, inklusive einem Multiplayer-Modus, das verriet CEO Adam Kiciński nach einem Meeting mit den Investoren.

Ein paar Monate müssen noch überbrückt werden.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
12 Cyberpunk-Spiele, die euch die Wartezeit auf Cyberpunk 2077 verkürzen

„Nicht weniger als The Witcher 3“

Mit einer erfreulichen Nachricht wandte sich Kiciński an die wartenden Fans. So soll Cyberpunk 2077 vielleicht noch größer werden, als bisher gedacht. Geplant sind mehrere DLCs , die von der Größe ungefähr mit The Witcher 3 zu vergleichen sind. Wenn man in dem Zusammenhang an Blood and Wine und Hearts of Stone denkt, wären das noch einmal um die 40 Stunden weiterer Inhalt für das kommende Action-Rollenspiel.

Weitere Informationen zu den DLCs sollen bereits vor dem Release des Spiels am 17. September 2020 erscheinen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Jasmin Peukert
Jasmin Peukert, GIGA-Expertin für Games, Anime, Final Fantasy 14 und League of Legends.

Ist der Artikel hilfreich?