Heutzutage läuft die Herstellung von technischen Geräten fast ausschließlich voll automatisiert ab, was reichlich Zeit einsparen kann. Dass die PlayStation 4 allerdings in wenigen Sekunden fertiggestellt ist, ist doch überraschend.

 

PlayStation 4

Facts 

Das Wunder geschieht in einer voll automatisierten Fabrik in Tokio, in der gerade einmal vier Mitarbeiter angestellt sind. Zwei füttern regelmäßig die Motherboards und zwei kümmern sich um die Verpackungen – alles andere machen Roboter.

Alles über Xbox Series X und PlayStation 5

32 Roboter bauen die Konsole in Sekundenschnelle

Dass die Herstellung der PlayStation 4 heutzutage nicht mehr viel Zeit in Anspruch nimmt, ist vermutlich jedem klar – doch tatsächlich bauen die Roboter in Tokio die Konsole in gerade einmal 30 Sekunden fertig.

Laut einem Bericht von Nikkei Asian Review, widmen sich 26 von 32 Robotern allein der Aufgabe, Kabel, Tape und andere flexible Komponenten zu befestigen – Aufgaben, für die ein Mensch wesentlich länger brauchen würde.

Ob die Roboter auch bei der Herstellung der PS5 zum Einsatz kommen werden, ist ungewiss. Fakt ist allerdings, dass die Produktion der PS4 langsam runtergefahren werden müsste, denn die Next-Gen-Konsole soll Ende diesen Jahres erscheinen.

Jasmin Peukert
Jasmin Peukert, GIGA-Expertin für Games, Anime, Final Fantasy 14 und League of Legends.

Ist der Artikel hilfreich?