Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. So schnell kein neues Pokémon? Entwickler Game Freak kündigt komplett neues Spiel an

So schnell kein neues Pokémon? Entwickler Game Freak kündigt komplett neues Spiel an

So schnell kein neues Pokémon? Entwickler Game Freak kündigt komplett neues Spiel an. (© Private Division, IMAGO / Everett Collection)
Anzeige

Der Pokémon-Entwickler Game Freak hat überraschend ein neues Spiel angekündigt, das nicht im Taschenmonster-Universum spielen wird. „Project Bloom“ ist ein Action-Adventure, welches das Studio in eine völlig andere Richtung lenkt.

 
Pokemon
Facts 
Pokemon

Das japanische Studio Game Freak entwickelt seit 1996 die Pokémon-Spiele; zuletzt hat es etwa Pokémon Karmesin und Purpur 2022 in den Release geschoben. Neben der langen Pokémon-Tradition hat der Entwickler nur an einigen anderen Games gewerkelt, wie etwa Drill Dozer, Mario & Wario und Little Town Hero.

Anzeige

Mehr als überraschend ist es daher, dass Game Freak sich jetzt mit Take-Two Interactive für das neue AAA-Action-Adventure „Project Bloom“ (vorläufiger Titel) zusammentut. Das Studio bestätigt außerdem, dass Project Bloom komplett anders sein soll als alles, was Game Freak vorher produziert hat.

Habt ihr schon das neueste Pokémon-Spiel?

Pokémon Purpur - [Nintendo Switch]
Pokémon Purpur - [Nintendo Switch]
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 21.05.2024 22:26 Uhr

Project Bloom geht komplett neuen Weg – aber was ist mit Pokémon?

Game Freak hat sich mit Private Division (Take-Two Interactive) als Publisher zusammengetan, um die neue IP Project Bloom vorzustellen. Auf der offiziellen Homepage von Private Division gibt es ein erstes Concept Art sowie ein paar unkonkrete Informationen zum Action-Adventure.

Anzeige
Das erste Concept Art zu Game Freaks neuer IP Project Bloom. (Quelle: Private Division)
Das erste Concept Art zu Game Freaks neuer IP Project Bloom. (Bildquelle: Private Division)

In dem Blogpost zu Project Bloom erklärt Game-Freak-Director Kota Furushima, dass es sich um eine komplett neue IP handelt:

„Wir sind begeistert, dass wir die Möglichkeit haben, eine IP zu entwickeln, die nicht nur kühn ist, sondern sich auch komplett von unserer vorherigen Arbeit unterscheidet.“ (Quelle: Private Division)

Anzeige

Zu Project Bloom ist so gut wie nichts bekannt, abgesehen von einem möglichen Release-Zeitraum im Fiskaljahr 2026. Das Concept Art zeigt aber zumindest ein paar Details: Zu sehen ist ein einsamer Krieger, der traditionelle japanische Kleidung trägt und in einem fantastisch angehauchten Wald steht.

So bewahrt ihr eure Nintendo Switch vorm Konsolentod
So bewahrt ihr eure Nintendo Switch vorm Konsolentod Abonniere uns
auf YouTube

Es bleibt eine Frage: Was ist mit Pokémon? Zwar ist noch nichts sicher, doch falls Game Freak jetzt Vollzeit an Project Bloom arbeitet, dürfte der nächste Pokémon-Ableger noch eine ganze Weile auf sich warten lassen. Womöglich plant das Studio den Release des neuen Pokémon-Hauptspiels erst nach Project Bloom.

Anzeige