Stellt euch das Verrückteste vor, das ihr je in einer U-Bahn gesehen habt und verdoppelt das. Doch selbst dann kommt ihr vermutlich nicht auf so etwas Merkwürdiges wie einen Game Boy Advance in einer Wassermelone – vollkommen funktionstüchtig selbstverständlich.

 

Nintendo Game Boy Advance

Facts 
Game Boy Advance: Macht auch in einer Melone eine gute Figur.

Modder und YouTuber Cedishappy hatte eine Melone und einen Game Boy Advance. Was macht man damit? Richtig! Man fusioniert beides miteinander und baut daraus eine funktionierende Konsole. Würde doch jeder so machen.

Kennt ihr alle?

Game Boy Advance: Es wird fruchtig

Ihr möchtet wissen, wie er das gemacht hat? Zum Glück veröffentlichte Cedishappy ein Video und zeigt darin jeden Schritt. Zuerst hüllte er die Melone aus und bohrte die passenden Löcher und Schlitze hinein, um die Knöpfe und das Display zu verstauen. Sogar für den Lautsprecher fand er einen passenden Platz.

Wie lang genau er daran gearbeitet hat, ist nicht sicher, doch das Resultat ist beeindruckend. Das sehen auch seine Freunde so, denen er sein Projekt vorführte. Zeit, den Wassermelonen-Game Boy in der Öffentlichkeit zu testen. Wie das lief, seht ihr am Ende des Videos.

YouTuber und Streamer kommen auf die verrücktesten Sachen, um die Zuschauer bei Laune zu halten und erstaunlicherweise fällt ihnen auch immer wieder etwas Neues ein. Mal sehen, was als Nächstes kommt. Vielleicht eine Kotzfrucht-Switch?