Stalker 2 soll noch dieses Jahr erscheinen, der postapokalyptische Shooter wird für die Spieler eine riesige Welt bereithalten. Wie ein PR-Managers des Entwicklerstudios jetzt verrät, wird die Spielzeit des Games ein gigantischen Ausmaß annehmen.

 

Stalker 2

Facts 
Stalker 2

Stalker 2: Ihr könnt euch totspielen

Das heiß erwartete Open-World-Erlebnis von Stalker 2 verspricht eine Menge an Freiheiten und Entscheidungen, die euch in der Postapokalypse bevorstehen. Doch wie lange könnt ihr wohl in dem Shooter zubringen? Offenbar sehr lange. Wie der PR-Manager Zakhar Bocharov von GSC Game World jetzt in einem Interview gegenüber Gamingbolt preisgibt.

Die Main-Quest allein qualifiziert schon zu einem verdammt langen Spielspaß, doch die gigantische Welt hält noch viel mehr Geheimnisse und Überraschungen bereit, sodass man sich glatt totspielen könnte. Bei großem Erkundungsdrang und Einbeziehung aller Nebenaktivitäten hätten Spieler schon gut 100 Stunden zu tun.

Das sind doch rosige Aussichten für Spieler, die auf der Suche nach einem langen Spiel zum Abtauchen sind. Stalker 2 soll auch ordentlich Potential zum Eintauchen bieten, immerhin wird das Spiel konsolenseitig nur auf der Next-Gen laufen. Mit den Möglichkeiten der Next-Gen ist ein durchaus immersiveres Gaming-Erlebnis zu erwarten.

Wird Stalker 2 Xbox-exklusiv?

Wie kürzlich auch bekannt wurde, sollen „Xbox Series X/S“-Spieler dabei die Nase vorn haben. Diese sollen ganze drei Monate exklusiv im Postapokalypse-Shooter verbringen können, bevor PC-Spieler nachziehen dürfen. Entwickler GSC Game World habe kein Interesse daran, Stalker 2 auch für die PS5 zu veröffentlichen. Schade.

Falls ihr noch mal euren Eindruck von Stalker 2 auffrischen wollt, könnt ihr hier einen Blick in den Trailer werfen:

Stalker 2: Offizieller 4K-Trailer

Stalker 2 soll noch dieses Jahr erscheinen, ein offizieller Release-Termin ist noch nicht bekannt. Lasst uns die Daumen drücken, dass das gigantische Projekt den Release-Zeitraum einhalten kann. Viel ist noch nicht über Stalker 2 bekannt, aber ihr dürft euch wohl auf jede Menge Spielzeit einstellen.

Was sagt ihr dazu? Und freut ihr euch auf den Open-World-Shooter? Besucht uns auf Facebook und schreibt uns eure Meinungen dazu gerne dort in den Kommentarbereich!