Die Telekom ist Gesamtsieger im Festnetz-Test deutscher Kommunikationsanbieter geworden. Für Kunden und solche, die es werden wollen, eine gute Nachricht, denn vor allem an der Qualität wurde offenbar gearbeitet. Trotzdem hat man nicht überall die Nase vorn.

 

Deutsche Telekom

Facts 

Die Deutsche Telekom ist bester Festnetz-Anbieter 2021

Für die Telekom geht es wieder bergauf: Drei Jahre nach dem letzten Sieg beim Festnetz-Test von connect kann der Platzhirsch am deutschen Internetmarkt wieder den ersten Platz in der Gesamtwertung erringen. Allerdings schafft es das Bonner Kommunikationsunternehmen nur knapp auf die Top-Position und liefert gerade beim High-Speed-Internet nicht das beste Ergebnis.

Trotzdem sind die Tester bei der Telekom auf das beste Rundum-Angebot gestoßen. Nachdem im vorigen Jahr 1&1 den Sieg holte, ist man in Bonn nun wieder oben auf – wenn auch nur mit zwei Punkten Vorsprung zum Vorjahressieger. Laut den Testern geht der Erfolg der Telekom in diesem Jahr vor allem auf eine Qualitätsoffensive zurück. Darum lautet das Gesamturteil auch sehr gut (Quelle: connect).

Überzeugen kann man in praktisch allen geprüften Kategorien mit einer durchgehend hohen Platzierung. Aber: Die Telekom erreicht weder bei der Sprachtelefonie noch in den Bereichen High-Speed-Internet, Crowdsourcing, Web-Services oder Web-TV den ersten Platz. Überraschender Sieger beim Highspeed-Internet ist der lokale Provider Pyur mit stolzen 100 Prozent. Der Telekom gelingt aber der Sieg bei den bundesweiten Anbietern mit 97,2 Prozent vor 1&1 (96,7 Prozent) und o2 (88,9 Prozent). Vodafone wurde aus der Vergleichswertung ausgenommen, da laut connect Schritte seitens des Unternehmens unternommen wurden, das Testprozedere zu unterbinden.

Ob Telekom, 1&1 oder o2 – wer beim Festnetz-Anschluss auf Qualität achtet, sollte sich auch Gedanken um die WLAN-Einrichtung machen. Einige nützliche Tipps findet ihr im Video:

Wie funktioniert WLAN und wie kann ich meins optimieren? – TECHfacts #1

Kurze Ladezeiten für Kunden von Telekom und 1&1

Trotz verpasster Spitzenposition heben die Tester hervor, dass Telekom und 1&1 im Bereich Web-Services die kürzesten Ladezeiten bei allen getesteten Webseiten erreichten. Für Telekom-Kunden ist das Ergebnis des diesjährigen Tests ein Grund zur Freude. Sie erhalten bessere Festnetzqualität und allgemein überdurchschnittliche Ergebnisse. Einige Mobilfunkkunden der Telekom müssen allerdings auf günstige Datengeschenke verzichten.

Im Test von connect werden die angebotenen Services mit den tatsächlich erbrachten Leistungen verglichen – eine Preis-Leistungs-Empfehlung ergibt sich aus dem Testsieg nicht.