The Witcher 3: Wild Hunt ist bei weitem kein neues Spiel, doch die Faszination für das Rollenspiel ist ungebrochen. Nicht zuletzt wegen der fantastischen Geheimnisse, die sich in der Welt verbergen. Ein Spieler entdeckt jetzt nach unzähligen Spielstunden einen ganz bestimmten Fahrstuhl.

 

The Witcher 3: Wild Hunt

Facts 
The Witcher 3: Wild Hunt

Ein Spieler von The Witcher 3: Wild Hunt durchstreift bereits seit 450 Stunden die wunderschönen Weiten des umfangreichen Rollenspiels. Nach so vielen Spielstunden könnte man davon ausgehen, dass er sich in der Welt des Hexers mittlerweile sehr gut auskennen müsste.

Doch scheinbar sind die Karte und Geheimnisse des Spiels so üppig, dass er nun einen ihm völlig unbekannten Fahrstuhl in Kaer Trolde entdeckt. Diese Entdeckung teilt er verblüfft auf Reddit und stößt damit weitere Beiträge der Community in den Antworten an, die ebenfalls auf überraschte Spieler treffen:

Dieser äußerst praktische Fahrstuhl befindet sich in Skellige und bietet einen wirklich traumhaften Ausblick auf die ausgiebige Landschaft von The Witcher 3. Der versteckte Fahrstuhl zählt zu den unzähligen Details und Geheimnissen, die das Open World-Abenteuer zu bieten hat und wird auch nicht zuletzt deswegen sehr von Fans geschätzt.

Ein ebenso hilfreicher und recht unbekannter Fakt, kommt von einem Spieler in den Antworten. Dieser beschreibt, dass es möglich ist, jeden beliebigen Hafen per Schnellreise anzusteuern, wenn ihr euch auf einem Boot befindet. Die Reaktionen auf den Kommentar sind Erstaunen.

https://store.playstation.com/de-de/product/EP4497-CUSA05573_00-00000000000GOTY3/?utm_source=giga&utm_medium=psn&emcid=di-st-239016

Solltet ihr euch selbst zu diesem niedlichen Fahrstuhl in Kaer Trolde aufmachen wollen, beschreibt ein Spieler im Reddit-Thread den Weg dahin:

„Wenn du ins Gasthaus gehst, begib dich nach Norden in Richtung der Brücke und dann siehst du es hoffentlich. Nicht die beste Beschreibung, ich weiß, aber du wirst es wissen, wenn du ihn siehst. Steh nur nicht direkt darunter, wenn der Fahrstuhl herunterfährt, ich musste das auf die harte Tour lernen.“

Solltet ihr noch weitere Schätze entdecken wollen, bietet diese Bilderstrecke Hilfe:

Bilderstrecke starten(30 Bilder)
The Witcher 3: Schatzsuchen – alle 29 Fundorte

Es ist wirklich erstaunlich, wie viele unbekannte Entdeckungen noch immer auf Spieler in The Witcher 3 warten. Und das auch noch nach fünf Jahren und unzähligen Spielstunden. Kanntet ihr den geheimen Fahrstuhl. Und was sind Geheimnisse, die ihr erst nach langer Zeit enthüllt habt? Schreibt uns eure Erfahrungen gerne in die Kommentare.