Vorbei sind die Zeiten, in denen man einen Thermomix nur nach persönlicher Beratung erstehen konnte: Der Hersteller Vorwerk bietet das Küchengerät nun auch online zum Kauf an. Doch wer auf die Beratung verzichtet, kauft sich einen Nachteil ein.

Vorwerk bietet Thermomix online an: Kunden zahlen 1.359 Euro

Der Thermomix entwächst dem analogen Zeitalter: Wie der Hersteller Vorwerk bekannt gibt, bietet man die beliebte Küchenmaschine jetzt zusätzlich zum bekannten Weg der Präsentation zuhause auch direkt im Onlineshop an. Viele Kunden dürfte diese Entscheidung freuen, gerade mit den frischen Erfahrungen aus der Pandemie. Doch wer online kauft, muss sich auch auf Nachteile gefasst machen.

Wer schon länger über den Kauf eines Thermomix nachgrübelt, kann nun ebenso wie Kurzentschlossene online zugreifen: Das Basis-Paket ist laut Vorwerk seit dem 25. Mai für 1.359 Euro online zu erhalten. Mit dem Start des Online-Verkaufs kündigt Vorwerk auch an, das Angebot für digitale Produktpräsentationen zu verbessern. Dafür wurde eine neue Plattform ins Leben gerufen: die Thermomix MySites. Hier können Kunden digitale Präsentationen von lokalen Vorwerk-Repräsentanten buchen, eine Einführung in ihren Thermomix erhalten – eben alles, was zuvor die Repräsentanten von Thermomix bei einem persönlichen Besuch angeboten haben.

Die aktuelle Generation des Thermomix im Herstellervideo:

Der neue Thermomix TM6 (Herstellervideo)

Wer auf Online-Events verzichtet, kriegt keine Kampagnen-Angebote

Das Problem: Wer sich gegen den zusätzlichen Service entscheidet, kann auch nicht von Angeboten profitieren. Vorwerk erklärt: „Diejenigen (...), die im Rahmen eines Live-Erlebniskochens oder bei der situationsbedingten Video-Alternative, dem „Thermomix Date“, den smarten Küchenhelfer bestellen, haben neben dem persönlichen Erleben und Ausprobieren zusätzlich den Vorteil, die jeweils aktuellen Kampagnen-Angebote nutzen zu können.“ Dieser Vorteil entfällt im Umkehrschluss für alle Käufer, die nicht an solchen Events teilnehmen.

Wer online einen Thermomix kauft, sollte sich dieses Unterschieds bewusst sein. Angebote wie der Willkommens-Service und Produktvorführungen und -einführungen können Käufer auch im Nachhinein über die MySites wahrnehmen. Dort gelangen sie direkt zu den lokalen Repräsentanten. Nur vom wohlmöglich besseren Angebot kann man nach dem Online-Kauf nicht mehr profitieren.