Ein eigentlich schon recht altes Survival-Spiel feiert momentan einen großen Twitch-Hype. Doch damit hört der Erfolg noch lange nicht auf. Durch die große Popularität reißt sich das Game jetzt einen weiteren Meilenstein unter den Nagel.

 

Rust

Facts 
Rust

Steam-Rekord: Rust übertrifft sich selbst

Durch die Hilfe vieler populärer Streamer kann das bereits 2013 erschiene Survival-Spiel Rust zurzeit viele Erfolge feiern. Zum einen wird das Spiel sowohl im englischsprachigen Raum als auch in Deutschland von vielen Zuschauern auf Twitch verfolgt. Zum anderen kommt die breite Werbung dem Spiel auch bei den Spielerzahlen auf Steam zugute. So berichtet Eurogamer, dass Rust zuletzt im April 2020 ein All-Time-High von 125.000 gleichzeitigen Spielern verbuchen konnte. Dieser eigene Rekord ist am 08. Januar nach fast einem Jahr mit 201.497 Spielern geknackt worden.

Und keine Woche später schafft es der Twitch-Hit schon wieder, den eigenen Rekord um eine erhebliche Menge zu überbieten. Ganze 244.394 Spieler haben sich gleichzeitig in dem Open-World-Game vergnügt.

Auch die Verkaufszahlen boomen

Der Hype auf Twitch und die enormen Spielerzahlen spiegeln sich natürlich auch in den Verkaufszahlen auf Steam wieder. Vor einiger Zeit postete der Entwickler Garry Newman freudig auf Twitter:

Wir haben an zwei Tagen dieser Woche über eine Million Dollar auf Steam gemacht.

Das sind ziemlich erfreuliche Zahlen für das eins eher in einer Nische beliebte Spiel vom Studio Facepunch. Dabei stehe der Konsolen-Launch des Spiels sogar noch bevor. Mit diesen Erkenntnissen können wir uns fast sicher sein, dass der Erfolg von Rust so schnell wohl nicht abebben wird.

Das Phänomen älterer Spiele, die durch Twitch-Streamer einen Erfolgs-Run erleben, ist nicht ganz neu. Im letzten Jahr konnte schon das Online-Game Among Us unheimlich von diesem profitieren. Bleibt abzuwarten, welches Spiel uns die Twitch-Welt demnächst ausgräbt und attraktiv macht.

Rust kann als Steam-Überflieger Rekord um Rekord knacken. Vielleicht überrascht es uns schon morgen mit dem nächsten. Was meint ihr dazu? Und spielt ihr auch fleißig Rust? Besucht uns doch auf Facebook und schreibt uns eure Meinung dort gerne in die Kommentare.