Die Finanzwelt kann kompliziert sein. Begriffe wie ETF oder Dividende verunsichern. In Niedrigzins-Zeiten ist die richtige Geldanlage aber umso wichtiger. Viele Deutsche machen sich daher mit Ratgeberbüchern schlau. Einer ist so beliebt, dass er in der Amazon-Rangliste von 2022 ganz vorne steht.  

Den Preis für Bescheidenheit bekommen Thomas Kehl und Mona Linke schon einmal nicht: „Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest“ – so nennen die beiden Autoren ihr Werk (bei Amazon ansehen). Der selbstbewusste Titel wird aber vom Erfolg des Finanz-Ratgebers unterfüttert.

Finanz-Ratgeber auf Platz 4 der Amazon-Bestseller

In der Bestseller-Liste für das Jahr 2022 landet das Buch auf dem vierten Platz (Quelle: Amazon). Ein bemerkenswerter Erfolg, denn die Top 10 wird sonst von Belletristik und Biografien beherrscht.

Hinter dem Ratgeber stehen die Macher von Finanzfluss – einem ebenso erfolgreichen YouTube-Kanal, der sich um Finanzen und Geldanlage dreht und auf über 1 Mio. Abonnenten kommt. Auf 288 Seiten zeigen Kehl und Linke Tipps und Tricks zum richtigen Anlegen und behandeln neben Trendthemen wie ETF auch die klassische Aktienanlage.

Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest: Der entspannte Weg zum Vermögen – Von den Mac
Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest: Der entspannte Weg zum Vermögen – Von den Mac
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 31.01.2023 13:42 Uhr

Bei Amazon-Kunden kommt das gut an. Mit 4,6 von 5 möglichen Sternen wird „Das einzige Buch, das Du über Finanzen lesen solltest“ derzeit bewertet. Drei von vier Lesern vergeben sogar die Top-Bewertung von 5 Sternen. Entsprechend positiv sind die Rezensionen: „Das Buch ist genau das richtige für Anfänger. Es ist sehr informativ und zeigt auch wie man am besten mit ETF'S anfängt“, schreibt einer. Ein anderer ist positiv überrascht: „Wow. Dabei hatte ich nur ein 08/15 Buche auf Niveau eines durchschnittlichen Finanzbloggers erwartet. Was hier an Wissen einfach vermittelt wird ist gigantisch.“

Tagesgeld – was ist das eigentlich? 

Tagesgeldkonto: Was ist das und brauchst du das überhaupt? Abonniere uns
auf YouTube

Guter Einstieg für Anfänger

Trotz der überwiegend positiven Stimmen gibt es aber auch Kritik. Ein häufig genannter Vorwurf ist die fehlende Tiefe. So richte sich der Finanz-Ratgeber vor allem an Anfänger. Ähnlich sieht es auch GIGA-Redakteur Peter Hryciuk:

Peter Hryciuk
Peter Hryciuk, GIGA-Experte für Technik, Energie und Deals.

Ich habe mir das Buch von Finanzfluss direkt zum Erscheinungsdatum gekauft, da ich die Autoren von YouTube kenne. Ihr bekommt einen guten Überblick über viele Finanzthemen und schnuppert überall rein. Wer wirklich mehr wissen will, muss sich aber weitere Lektüre besorgen, die mehr ins Detail geht. Wer sich aber noch nie mit seinen Finanzen und möglichen Investitionen beschäftigt hat, bekommt mit diesem Buch einen einfachen und verständlichen Einstieg.