Valheim startete Anfang 2021 so richtig durch und konnte auf Steam binnen kürzester Zeit Millionen von Spielern in seinen Bann ziehen. Bislang ist das digitale Wikinger-Abenteuer nur auf dem PC zuhause, doch das soll sich bald ändern. Eine Konsolenumsetzung ist geplant – doch PlayStation-Spieler schauen in die Röhre.

 
Valheim
Facts 
Valheim

Valheim erscheint für die Xbox – kommt in den Game Pass

Fast eine halbe Million Spieler tummelten sich in Valheims Glanzzeiten im Frühjahr 2022 auf den Servern. Inzwischen ist der große Ansturm auf das Wikinger-Survival-Spiel zwar etwas vorübergezogen, in Vergessenheit geraten ist es aber noch lange nicht. Auch heute noch sind Zehntausende Spieler in der Spielwelt des Studios Iron Gate AB unterwegs (Quelle: steamcharts) – und diese Zahl dürfte sich im Frühjahr 2023 wahrscheinlich drastisch erhöhen.

Denn im Rahmen des Xbox Games Showcase Extended kündigte Microsoft an, dass Valheim bereits im Herbst 2022 im PC Games Pass landet und im Frühjahr 2023 dann auch Teil des Xbox Game Pass sein wird. Eine PlayStation-Version ist jedoch nicht geplant. Ob das Spiel nur auf den Xbox-Series-Konsolen nativ läuft und die Xbox-One-Spieler nur via Streaming spielen können, lässt Microsoft offen. Offiziell wird lediglich davon geredet, dass das Spiel auf der Xbox landet.

Mit etwas Glück kommen also wirklich beide Konsolen-Generation in den Genuss, Valheim direkt zu zocken – zumal der einstige Steam-Bestseller in technischer Hinsicht nicht gerade neue Maßstäbe setzt. Das sollte auch Microsofts Last-Gen-Konsole in 720p bei 30 FPS packen.

Wer einen möglichst reibungslosen Einstieg in Valheim haben möchte, schaut sich am besten unsere 5 Tipps in Videoform an:

5 Tipps für Valheim Abonniere uns
auf YouTube
Xbox Game Pass Ultimate | 3 Monate | Xbox - Download Code
Xbox Game Pass Ultimate | 3 Monate | Xbox - Download Code
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 09.08.2022 13:03 Uhr

Valheim bekommt Crossplay-Support

Was die Spieler ebenfalls freuen dürfte: Microsoft hat bereits bestätigt, dass Valheim Crossplay zwischen PC und Konsole unterstützen wird. Ob die PC-Version im Microsoft Store oder via Steam erworben wurde, soll ebenfalls keine Auswirkungen auf die Kompatibilität haben. Ein toller Service seitens der Entwickler.