Xiaomi hat in China zwei High-End-Smartphones vorgestellt, die bald auch nach Deutschland kommen dürften. Neben dem Xiaomi 12 und 12 Pro soll es aber auch ein günstiges Xiaomi 12 Lite geben. Dazu sind jetzt viele Spezifikationen durchgesickert und die haben es in sich. Das Smartphone könnte ein echter Geheimtipp werden, wenn der Preis stimmt.

 
Xiaomi
Facts 

Xiaomi 12 Lite: Technische Ausstattung durchgesickert

Das Xiaomi 11 Mi Lite sieht zwar aus wie die großen Brüder, lag technisch aber weit zurück. Das günstige Modell konnte oft nicht einmal mit den Redmi-Smartphones von Xiaomi mithalten, da hier beispielsweise nur ein 90-Hz-Display verbaut war, während die Redmi- und Poco-Modelle von Xiaomi mit 120-Hz-Displays ausgestattet waren – und das zu günstigeren Preisen. Mit dem Xiaomi 12 Lite soll sich das ändern. Die günstigere Version des Xiaomi 12 soll dieses Mal deutlich interessanter werden (Quelle: Xiaomiui).

Das Xiaomi 12 Lite soll wie die großen Brüder ebenfalls mit einem an beiden Seiten abgerundeten OLED-Display ausgestattet sein, das 6,55 Zoll in der Diagonale misst, mit FHD+ auflöst und 120 Hz unterstützt. Damit wäre es etwas größer als das Xiaomi 12 mit seinem 6,3-Zoll-Display, würde sich optisch aber kaum unterscheiden, wie dieses Render-Bild aufzeigen soll:

So soll das Xiaomi 12 Lite im Vergleich zum normalen Xiaomi 12 aussehen. (Bildquelle: Xiaomiui)

Der Fingerabdrucksensor soll wie bei den Top-Modellen im Display verbaut sein. Es soll außerdem der Snapdragon 778G in der Plus-Version mit mehr Leistung zum Einsatz kommen. Als Hauptkamera wird ein „Samsung ISOCELL GW3“-Sensor mit 64 MP erwartet. Das verspricht für die Mittelklasse eine wirklich gute Bildqualität. Weitere Details zum Akku oder zum Preis fehlen noch. Grundsätzlich wäre das Xiaomi 12 Lite mit dem High-End-Design, besserem Display und schnellerem Prozessor in jedem Fall eines der interessantesten Mittelklasse-Smartphones.

Was ihr vom Xiaomi 12 Pro erwarten könnt:

Xiaomi 12 Pro: Design im Detail

Xiaomi 12 Lite: Wann kommt es wirklich?

Das ist die große Frage. Xiaomi lässt uns in Europa und Deutschland aktuell richtig zappeln. Wir warten nämlich sehnsüchtig auf das Xiaomi 12, 12 Pro und jetzt auch auf das 12 Lite, das wirklich sehr interessant wird. In China sind die Smartphones vergleichsweise günstig. Man wird also mal sehen müssen, wie attraktiv die Handys in Deutschland werden.