Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Xiaomi feiert riesigen Erfolg: Neue Smartphones verkaufen sich wie geschnitten Brot

Xiaomi feiert riesigen Erfolg: Neue Smartphones verkaufen sich wie geschnitten Brot

Xiaomi feiert mit seinen neuen Smartphones einen riesigen Erfolg. (© Xiaomi)

Xiaomi hat kürzlich ein riesiges Event in China veranstaltet, bei dem einige neue Geräte vorgestellt wurden. Diese haben schon während der Präsentation einen guten Eindruck gemacht und sind ziemlich attraktiv eingepreist. Jetzt hat das chinesische Unternehmen einen riesigen Erfolg mit zwei der Modelle geteilt.

 
Xiaomi
Facts 

Xiaomi-Smartphones verkaufen sich blendend

Wenn Hersteller neue Produkte auf den Markt bringen, wollen sie kurz darauf direkt große Erfolge vorweisen. Genau das hat Xiaomi jetzt getan. Nach der Vorstellung des Mix Fold 3 und Redmi K60 Ultra hat Xiaomi Verkaufszahlen der ersten fünf Minuten veröffentlicht. Die sind laut dem Hersteller wirklich durch die Decke gegangen.

Anzeige

Das Falt-Smartphone Mix Fold 3 soll sich 2,25 Mal besser verkauft haben als der Vorgänger. Eine konkrete Zahl nennt Xiaomi aber nicht. Ganz anders sieht es beim Redmi K60 Ultra aus. Dieses Handy hat sich innerhalb der ersten fünf Minuten über 220.000 Mal verkauft (Quelle: Weibo). Das Interesse ist zu Beginn am größten, weil viele direkt zum neuen Preis-Leistungs-Kracher greifen wollen, doch für Xiaomi ist das allein in China in so kurzer Zeit sehr stark.

Im Video könnt ihr euch das Xiaomi Mix Fold 3 anschauen:

Xiaomi Mix Fold 3: Falt-Handy vorgestellt
Xiaomi Mix Fold 3: Falt-Handy vorgestellt

Gute und schlechte Nachrichten für deutsche Xiaomi-Fans

Wenn ihr jetzt auch zuschlagen wollt, weil euch die neuen Smartphones gefallen, dann gibt es gute und schlechte Nachrichten. Die schlechte Nachricht ist, dass das Falt-Smartphone Mix Fold 3 wieder nur für China gedacht ist:

Xiaomi hat also wieder keine Pläne das starke Falt-Smartphone international auf den Markt zu bringen und so gegen das Samsung Galaxy Z Fold 5 anzutreten. Schade, denn damit hätte Samsung anständige Konkurrenz bekommen.

Anzeige

Beim Redmi K60 Ultra sieht es etwas anders aus. Dieses Handy soll zumindest in leicht abgewandelter Form auch nach Europa und somit Deutschland kommen. Es soll nämlich die Grundlage für das Xiaomi 13T Pro bilden. So günstig wie in China soll das Handy aber nicht sein. Alle Details dazu sollen im September enthüllt werden.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige