Für einige Monate waren Xiaomi und Huawei an der Spitze, jetzt holt sich ein Smartphone-Aufsteiger die Krone, den wir eigentlich schon alle kennen. Früher war Honor eine Tochterfirma von Huawei. Mittlerweile ist das Unternehmen unabhängig und hat jetzt das beste Kamera-Smartphone der Welt an den Start gebracht. Es gibt aber einen kleinen Haken.

 
Honor: Huaweis Ableger für „Digital Natives“
Facts 

Honor Magic 4 Ultimate holt sich den Spitzenplatz

Honor gehört nicht mehr zu Huawei und ist deswegen nicht mehr von den US-Sanktionen betroffen. Mit dem Honor Magic 4 und Magic 4 Pro hat man im Rahmen des MWC 2022 neue High-End-Smartphones vorgestellt, die ohne Einschränkungen bei der Software oder Hardware nach Deutschland kommen. In China gibt es noch das Honor Magic 4 Ultimate und genau das hat sich den Kamera-Thron geholt. Insgesamt erreicht das Smartphone bei DxOMark 146 Punkte:

Das Huawei P50 Pro landet mit 144 Punkten auf dem zweiten Platz, das Xiaomi Mi 11 Ultra mit 143 Punkten auf dem dritten Platz. Die Kamera-Tester haben bisher nur die Punkte und einige Details zum Test der Kameras veröffentlicht. Geht es nach der Bewertung, dann macht das Honor Magic 4 Ultimate fast perfekte Bilder. Auch der Zoom erreicht die bisher beste Punktzahl. Nur bei Videos muss das Honor-Smartphone Abstriche machen. Die Aufnahmen sind nicht so stabil und konsistent, wie man sich das erwartet.

Erreicht wird die laut DxOMark überragende Bildqualität durch den viel größeren Hauptsensor der Kamera des Honor Magic 4 Ultimate. Während beim Magic 4 Pro ein 1/1.56-Zoll-Sensor verbaut ist, kommt beim Ultimate-Modell ein größerer 1/1.12-Zoll-Sensor mit neuer 8P-Linse und f/1.6-Blende zum Einsatz. In Kombination mit dem Bildprozessor und der Software sollen so die besten Fotos entstehen, die DxOMark bisher mit einem Smartphone gemacht hat.

Zumindest das Honor Magic 4 Pro wird zu uns kommen und die Kamera ist auch vielversprechend:

Honor Magic 4 Pro: Kamera im Detail

Wo ist der Haken beim Honor Magic 4 Ultimate?

Honor hat das Magic 4 Ultimate gerade in China vorgestellt, es soll dort später im Jahr für umgerechnet 1.137 Euro verkauft werden. Bei uns wurden nur das Magic 4 und Magic 4 Pro angekündigt, die im Sommer erscheinen sollen. Das beste Kamera-Smartphone dürfte also nicht den Weg zu uns finden. Trotzdem ist das schon ein guter Ausblick auf das Magic 4 Pro, das ebenfalls hervorragende Fotos machen dürfte und auch tatsächlich bei uns verkauft wird.