Habt ihr eine eigene Website oder plant sie, ist es hilfreich zu wissen, wie ihr per HTML Text formatieren und somit gestalten könnt. Auch zum Schreiben von Posts in Foren oder bei Kommentaren könnt ihr die HTML-Codes verwenden, um etwas zu betonen. Wir zeigen euch in unserem Ratgeber unter anderem, wie ihr mit HTML-Codes euren Text fett oder kursiv schreiben oder ihn zentrieren könnt.

 

Ratgeber

Facts 

HTML-Codes zum Formatieren

  • Mit der textbasierten Auszeichnungssprache Hypertext Markup Language (HTML) könnt ihr digitale Dokumente bearbeiten.
  • Eure Webbrowser zeigen die Inhalte dank spezieller Codes so an, wie ihr sie haben möchtet, beispielsweise fett geschriebene Betonungen im Text oder farbigen Text.
  • Dabei sind die Befehle aus dem Englischen abgeleitet und daher nicht immer ganz offensichtlich.
  • Die Worte oder Textabschnitte, die ihr besonders kennzeichnen möchtet, sollten von Befehlen in spitzen Klammern < > eingeschlossen sein. Beispiel: <b>Wort</b>.
  • Vergesst hinter dem Wort den Close-Tag mit dem Slash „/“ nicht. Das ist in unserem Fall das </b>. Damit der Befehl zum fett schreiben auch wieder beendet ist. Ohne den Close-Tag funktioniert eure Auszeichnung nicht.
Bilderstrecke starten(66 Bilder)
65 Genies, die meinen: Wenn’s funktioniert, ist es nicht dumm!

Per HTML fett schreiben

Egal ob ihr einzelne Text-Elemente oder nur ein Wort hervorheben wollt, zur Gestaltung eines Textes ist es wichtig, dass ihr das nötige Know-How habt. Um etwas fett zu markieren, müsst ihr im HTML „bold“ verwenden. Dieser Befehl wird mit <b> abgekürzt:

<b>Fetter Text</b>

Möchtet ihr, dass der Begriff oder Text beispielsweise auch in der Sprachausgabe besonders betont wird, verwendet <strong>:

<strong>Fetter Text mit semantischer Bedeutung</strong>

HTML-Code um kursiv zu schreiben

Sucht ihr Code für HTML kursiv, leitet sich das vom Englischen „italic“ ab und ihr müsst <i> nutzen:

<i>Kursiver Text</i>

Wird der Abschnitt mit <em> markiert, spricht ihn in der Regel eine andere Stimme – so etwas ist praktisch für Zitate:

<em>Kursiver Text mit zusätzlicher Bedeutung.</em>

HTML Artikelbild
Ein HTML-Script sieht kompliziert aus, die einfachsten Befehle zeigen wir euch in diesem Artikel.

Text unterstreichen per HTML-Code

Wir sind es gewohnt, Dinge manuell zu unterstreichen. In der Onlinewelt ist die Anwendung eher schwierig, da unterstrichene Stellen automatisch mit Links verwechselt werden können. Der HTML-Code hierfür lautet:

<u>Unterstrichener Text</u>

HTML-Text zentrieren

<center>Zentrierter Text.</center>

Formatierung HTML-Code Beispiel
fett <b> oder <strong> <b>fetter Text</b>
kursiv <i> oder <em> <i>kursiver Text</i>
unterstrichen <u> <u>Text unterstrichen</u>
zentriert <center> <center>Text zentriert</center>

CSS Blocksatz

Möchtet ihr einen Text im Blocksatz darstellen, ist das eher in CSS (Cascading Style Sheets) möglich. Diese Formatierungssprache für HTML sorgt dafür, dass Layouts für Elemente festlegen könnt und dass beispielsweise Links nicht mehr blau unterstrichen dargestellt werden müssen, sondern ihr euch farblih austoben könnt. Um Blocksatz für Text zu erreichen, verwendet hier „align“ („ausrichten“) und „justify“ („im Block anordnen“). Vergesst hierbei nicht das <p>, denn die Ausrichtung ist nur auf Blockelemente anwendbar.

<p align=“justify“>Blocksatz</p>

Alternativ könnt ihr statt justify beispielsweise auch leftright und center auswählen.

Weitere hilfreiche Artikel:

Bildquellen: dizainSoulart via Shutterstock

Umfrage: Refurbished oder Neuware?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).