iPhone 9 hat Verspätung: So lange müssen wir warten

Holger Eilhard 3

Geht es nach aktuellen Berichten, könnte Apple, wie schon im vergangenen Jahr mit dem iPhone X, einen gestaffelten Start der neuen Smartphone-Modelle im kommenden Herbst planen.

iPhone 9 hat Verspätung: So lange müssen wir warten
Bildquelle: GIGA.

iPhone 9: 6,1-Zoll-Smartphone soll Verspätung haben

Die neue Meldung stützt sich auf die Aussagen von Katy Huberty, Analystin bei Morgan Stanley. Aufgrund von Schwierigkeiten im Zusammenhang mit der LED-Hintergrundbeleuchtung des erwarteten LCD-Modells, soll das iPhone mit 6,1-Zoll-Display erst nach den anderen Modellen im Oktober erscheinen. Die beiden OLED-Varianten mit 5,8- und 6,5-Zoll-Bildschirm sollen wie gehabt im September in den Handel gelangen.

Gab es zunächst Berichte, dass die Probleme mit der Hintergrundbeleuchtung für eine sechswöchige Verspätung der Massenfertigung verantwortlich gewesen sein sollen, reduzierte die Analystin diese Verzögerung auf nun einen Monat. Die Vorstellung aller drei Modelle soll aber weiterhin zeitgleich im September stattfinden.

Alle im Herbst erwarteten iPhones sollen der Designsprache des iPhone X folgen:

iPhone X im Test.

iPhone 2018: Drei neue Apple-Smartphones im September

Neben dem LCD-Modell werden zwei neue OLED-Varianten erwartet. Alle drei iPhones sollen der Designsprache des aktuellen iPhone X folgen. Konkret bedeutet dies den Wegfall der Hometaste und Touch ID, welches von Face ID im Notch, der Aussparung im oberen Displaybereich, abgelöst wird.

Preislich soll das iPhone 9, das einzige neue LCD-Modell, als Einsteigermodell dienen. Die Preise sollen laut früheren Gerüchten bei rund 600 bis 700 US-Dollar beginnen. Sollte dieses Modell erst mit einer Verspätung erscheinen, könnte dies für leicht reduzierte Verkaufszahlen im dritten Quartal 2018 sorgen.

Möglicherweise entscheiden sich die Käufer aber hingegen für die etwas teureren OLED-Modelle. Die 5,8-Zoll-Variante, quasi der direkte Nachfolger des aktuellen iPhone X, soll für 800 bis 900 US-Dollar erhältlich sein. Das „Plus-Modell“ des iPhone X mit gigantischem 6,5-Zoll-Bildschirm soll 900 bis 1.000 US-Dollar kosten.

Quelle: Barron’s via MacRumors

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung