ARK - Survival Evolved: Taktiken gegen alle Endbosse

Christoph Hagen

In ARK: Survival Evolved erwarten euch einige Endbosse, welche ihr beschwören könnt. Damit dies gelingt, benötigt ihr mehrere Items, um die mächtigen Gegner zu beschwören. Welche dies sind, werden wir euch auf dieser Seite vorstellen und zusätzlich alle wichtigen Infos zu den Endbossen in ARK: Survival Evolved geben.

Im Verlauf der Early Access-Phase sind zu den klassischen Endbossen in ARK: Survival Evolved weitere Herausforderungen dazugekommen. Ursprünglich konnten euch die Bossgegner Drache, Megapithecus oder Brutmutter Lysrix begegnen. Nun könnt ihr mit dem DLC Scorched Earth ebenfalls dem Manticore den Garaus machen. Wollt ihr euch im Kampf mit einem dieser Endbosse messen, müsst ihr sie vorerst beschwören und benötigt spezielle Items.

Ark Survival Evolved - Tipps zum schnellen Leveln.

ARK: Survival Evolved - Endboss: Der Drache

Der erste Endboss in ARK: Survival Evolved, welchen wir euch vorstellen möchten, ist der Drache. Ihr könnt ihn mit den richtigen Items am Obelisken beschwören. Leider könnt ihr dieses Monster weder zähmen noch als Reittier nutzen. Damit ihr den aggressiven Drachen spawnen lassen könnt, müsst ihr einen der folgenden Befehle eingeben:

  1. admincheat summon Dragon_Character_BP_Boss_C 
  2. dmincheat SpawnDino Blueprint’/Game/PrimalEarth/Dinos/Dragon/Dragon_Character_BP_Boss.Dragon_Character_BP_Boss‘ 500 0 0 35

Sobald euch dieses Monstrum gegenübersteht, werdet ihr schnell erkennen, dass es sich um das größte Monster im Spiel handelt. Seine Spezialitäten sind verheerende Feuerattacken und schnelle Bewegung durch sein Flugvermögen. Falls euch das alles jedoch nicht einschüchtern kann, dann besorgt euch diese Items:

  • 8 x Artefakt: Clever, Pack, Hunter, Immune, Devourer, Massive, Skylord und Strong
  • 8 X Megalodon Tooth
  • 4 x Tyrannosaurus Arm
  • 2 x Sauropod Vertebra
  • 4 x Argentavis Talon

ARK – Survival Evolved: Tipps und Tricks für das Dino-Survival

Bilderstrecke starten
11 Bilder
9 Spiele, von denen wir uns einfach nicht mehr trennen können.

Werte des Drachen und Taktik gegen ihn

Die Gesundheit des Drachen beträgt auf Level 1 200.000 und steigt pro Level um zusätzliche 40.000. Seine Stärke liegt allerdings mehr in der Offensive, wobei er ca. 500 bis 600 Schaden verursacht und euch zudem recht einfach in Brand stecken kann. Seine Attacken sind:

Attacke Effekt Details
Biss Der Drache greift direkt an und verursacht Schaden. Schaden: 500
Feuerball Der Drache verschießt einen Feuerball. Schaden: 600
Flamme Steckt euch in Brand. über 10 Sekunden werden 20% der max. Gesundheit abgezogen.

Wollt ihr den Drachen besiegen, müsst ihr jede Menge Wasser in eure Abenteurertasche packen. Der Drache heizt euch ein und durch Wasser verhindert ihr, dass ihr dehydriert. Damit euch das Feuer jedoch nicht erwischt, müsst ihr in erster Linie in Bewegung bleiben. Versteckt euch hinter Steinen und lasst den Endboss nicht an euch heran. Am besten könnt ihr mit Distanzwaffen aus geschützten Bereichen heraus angreifen. Alternativ könnt ihr seine Schwachstelle nutzen und ihn von hinten angreifen. Durch seine enorme Größe kann sich der Drache nicht schnell umdrehen. Schließt euch also mit anderen Spielern zusammen und gebt ihm Saures!

 

ARK: Survival Evolved -  Endboss Megapithecus

Hinter dem Namen Megapithecus versteckt sich ein starker Schnee-Gorilla und eine Arena, in welcher ihr auf diesen Endboss in ARK: Survival Evolved treffen könnt. Sobald ihr im Kampf seid, wird der Gorilla mit großen Steinbrocken nach euch werfen. Stellt euch also auf Ausweichmanöver ein. Damit ihr diesen Endboss beschwören könnt, müsst ihr einen dieser Befehle eingeben:

  1. admincheat summon Gorilla_Character_BP_C
  2. admincheat SpawnDino Blueprint’/Game/PrimalEarth/Dinos/Gorilla/Gorilla_Character_BP.Gorilla_Character_BP‘ 500 0 0 35

Megapithecus kann sehr viel Schaden verursachen, weshalb ihr sehr aufmerksam sein solltet. Damit ihr den Affen am Obelisken beschwören könnt, müsst ihr folgende Items besorgen:

  • 8 x Artefakt: Clever, Pack, Hunter, Immune, Devourer, Massive, Skylord und Strong
  • 8 X Megalodon Tooth
  • 4 x Tyrannosaurus Arm
  • 2 x Sauropod Vertebra
  • 4 x Argentavis Talon

Werte des Megapithecus und Taktik gegen ihn

Die Gesundheit des Megapithecus beträgt immer 200.000 und es ist egal, auf welchem Level ihr ihm begegnet. Dieser Boss ist ebenfalls nicht zähmbar und kann nicht als Reittier genutzt werden. Seine stärkste Attacke ist sein Fernangriff, da dieser euch mit einem Mal töten kann. Sein Nahkampf ist im Vergleich eher schwach, doch immer noch sehr gefährlich. Außerdem kann er mehrere Mesopithecus beschwören, welche euch zusätzlich unter Druck setzen können. Das sind seine Attacken:

Attacke Effekt Details
Nahkampf Megapithecus schlägt euch mit seinen Händen. Schaden: 400
Fernkampf Megapithecus wirft einen großen Steinbrocken. Schaden: 4.500
Fernkampf 2 Der Endboss beschwört mehrere Mesopithecus. Schaden: 12 (steigt mit jedem Level)

Wenn Megapithecus einen Stein nach euch wirft, verursacht dieser Flächenschaden. Ein kurzes Ausweichen genügt also nicht aus, sondern ihr müsst aus dem Wirkungsbereich entkommen. In den meisten Fällen werdet ihr zumindest einen Teil des Schadens erleiden. Allerdings könnt ihr euch diese Attacke zu Nutzen machen. Versucht die Steinbrocken auf die kleineren Mesopithecus zu lenken, da sie nicht immun gegen die Angriffe sind. Eine sehr gute Methode ist es, wenn ihr viele Dinosaurier mit euch nehmt, um sie in den Kampf zu schicken. Zähmt also ein paar mächtige Dinos und hetzt sie auf den Mega-Affen!

 

ARK: Survival Evolved -  Endboss Brutmutter Lysrix

Arachnophobie? Dann ist Brutmutter Lysrix nichts für euch. Diese gigantische Spinne verfügt über viel Gesundheit und tödliche Attacken. Damit ihr diesen Endboss in ARK: Survival Evolved beschwören könnt, müsst ihr einen dieser Befehle eingeben:

  1. admincheat summon SpiderL_Character_BP_C
  2. admincheat SpawnDino „Blueprint’/Game/PrimalEarth/Dinos/Spider-Large/SpiderL_Character_BP.SpiderL_Character_BP'“ 500 0 0 35

Diese gruselige Riesenspinne stellt euch vor einige Probleme und gefährliche Situationen. Bevor dies jedoch beginnt, müsst ihr folgende Items zum Obelisken schaffen:

  • 8 x Artefakt: Clever, Pack, Hunter, Immune, Devourer, Massive, Skylord und Strong
  • 8 X Megalodon Tooth
  • 4 x Tyrannosaurus Arm
  • 2 x Sauropod Vertebra
  • 4 x Argentavis Talon

Werte der Brutmutter Lysrix und Taktik gegen sie

Für genaue Informationen zum Kampf gegen Lysrix, lest auch unseren Boss-Guide zur Brutmutter. Die Riesenspinne bringt einen enormen Gesundheitswert von 220.000, welchen sie mit jedem Level um 44.000 steigert. Ihr schaden kann stark variieren und liegt zwischen 90 und 500. Wie die anderen Boss-Gegner ist Brutmutter Lysrix nicht zähmbar. Während des Kampfes gegen diesen Endboss müsst ihr euch auf diese Attacken einstimmen:

Attacke Effekt Details
Hauptangriff Die Brutmutter stellt ihre Feinde ruhig.
  • Erhöht eure Trägheit um 30 Punkte für 10 Sekunden.
  • Dieser Effekt ist stapelbar.
Alternativer Angriff Lystrix lässt Araneos spawnen.
  •  Lysrix beschwört 7 Araneos
  • Insgesamt können 20 Spinnen gleichzeitig aktiv sein.
Alternativer Angriff 2 Lystrix verschießt Spinnennetze.
  •  Die Brutmutter verschießt Projektile, welche die Bewegungsgeschwindigkeit um 50% senken.
  • Dauer: 10 Sekunden

Wollt ihr die Brutmutter besiegen, benötigt ihr viele Mitglieder aus eurem oder einem anderem Stamm. Dazu solltet ihr High-End-Waffen im Arsenal haben, damit ihr die hohen Trefferpunkte von Lysrix bezwingen könnt. Konzentriert euch auf Fernangriffe und versteckt euch hinter Steinen, um den verlangsamenden Angriffen der Brutmutter zu entkommen. Zu eurer Ausrüstung sollten ebenfalls ein paar Stimulants gehören, damit ihr die Kraft des Gifts etwas reduzieren könnt. Konzentriert eure Angriffe möglichst auf die kleinen Araneos, da sie in Kombination mit den Attacken der Brutmutter sehr gefährlich werden können. In diesem Video seht ihr, wie ihr der Brutmutter beikommen könnt:

 

ARK: Survival Evolved -  Endboss Manticore

Der Manticore ist der Endboss von Scorched Earth und ihr müsst ihn ebenfalls beschwören. Wie es bei den Endbossen in ARK: Survival Evolved üblich ist, könnt ihr den Manticore nicht zähmen und als Reittier nutzen. Wollt ihr diese Mischung aus Skorpion, Löwen und Fledermaus beschwören, müsst ihr einen dieser Befehle eingeben:

  1. admincheat summon Manticore_Character_BP_C
  2. admincheat SpawnDino Blueprint’/Game/ScorchedEarth/Dinos/Manticore/Manticore_Character_BP.Manticore_Character_BP‘ 500 0 0 35

Der Manticore ist ziemlich neu in der Survival-Welt von ARK, weshalb noch nicht alle Details zu seinen Angriffswerten oder seiner Gesundheit bekannt sind. Sobald sie bekannt sind, werden wir sie für euch in diesen Artikel packen. Allerdings können wir euch bereits die notwendigen Items für die Beschwörung des Manticores nennen:

  • 3 x Artefakt: Crag, Gatekeeper, Destroyer
  • 10 x Lightning Talon
  • 10 x Poison Talon
  • 10 x Fire Talon

Kampf gegen den Manticore-Endboss

Da der Manticore eine mythische Figur und Mischung aus unterschiedlichen Tieren ist, kann er euch auf unterschiedlichen Wegen zu Leibe rücken. Er kann sowohl die Luft erobern und auf euch herabstürzen, als auch auf der Erde mächtig austeilen. Aus der Luft kann er euch beschießen und nach seiner Landung kommen die starken Pranken oder der Skorpionsstachel zum Einsatz. Zusätzlich kann er Todeswürmer beschwören, welche einfach unter euch erscheinen können. Achtet also auf die Erde unter euren Füßen.

Wie bei den anderen Endbossen in ARK: Survival Evolved könnt ihr euch im Kampf gegen den Manticore gut hinter Steinen verstecken. Natürlich reicht dies nicht aus, weshalb ihr ausreichend Verstärkung mit euch nehmen solltet. Eine Möglichkeit, wie man den Endboss bezwingen kann, zeigt euch dieses Video:

 

Welcher ARK-Dino ist dein perfekter Begleiter?

Ihr habt den Überblick über alle Dinos von ARK: Survival Evolved verloren? Wir sagen euch, welche Kreatur euer perfekter Begleiter ist, um die Welt zu erkunden oder einfach nur in Ruhe Beeren zu farmen. Wir zeigen euch, dass die Suche nach einem perfekten Begleiter ganz leicht und schnell geht.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung