Dragon Ball Xenoverse 2: Fluglizenz erhalten und fliegen

Victoria Scholz

Befindet ihr euch in der Mehrspieler-Lobby von Dragon Ball Xenoverse 2 und seht andere Spieler, wie sie durch die Lüfte fliegen, braucht ihr nicht neidisch zu sein. Wir zeigen euch in diesem Guide, wie ihr die begehrte Fluglizenz erhalten könnt.

Um in Dragon Ball Xenoverse 2 fliegen zu können, müsst ihr eine bestimmte Quest absolvieren. Der anschließende Kampf wird euch sicherlich einiges abverlangen. Aus diesem Grund zeigen wir euch in diesem Guide nicht nur, wie ihr die Fluglizenz erlangen könnt, sondern geben euch auch Tipps für den dafür nötigen Kampf. Dabei erhaltet ihr übrigens auch prominente Hilfe - und zwar von Son-Goku persönlich, der euch als Super-Saiyajin zur Seite steht. Wollt ihr wissen, wir auch ihr euch in einen SSJ transformieren könnt, zeigen wir euch das an anderer Stelle.

Unser Kollege Marco erhält die Fluglizenz und freut sich besonders
über das neue Fortbewegungsmittel:

Dragon Ball Xenoverse 2: Fluglizenz erhalten.

Dragon Ball Xenoverse 2: Warum Fluglizenz erhalten?

Ist es euch egal, wie ihr euch in Dragon Ball Xenoverse 2 fortbewegt, solltet ihr euch zuerst die Vorteile einer solchen Fluglizenz durchlesen. Im Gegensatz zum Vorgänger wird euch nicht nur die Möglichkeit gegeben, die Stadt von oben zu betrachten, sondern auch Geheimnisse freizuschalten. In Conton City verbergen sich nämlich einige Sammelobjekte, die ihr auf Bergen und Gebäuden finden könnt.

Zeigt eure Liebe für Dragon Ball mit diesem Shirt *

Das Fliegen bringt euch in Xenoverse 2 auch Wünsche ein. Habt ihr nämlich alle 7 Dragon Balls gefunden, müsst ihr zu Shenlong, den ihr auf dem Dragon-Ball-Podest findet, der wiederum - ihr werdet es schon erraten haben - so hoch liegt, dass ihr fliegen müsst. Ihr seht also, dass die Fluglizenz sehr wichtig ist.

Ihr könnt jedoch nur in Conton City fliegen. In den anderen Bereichen wie beispielsweise in der Capsule Corporation oder dem Freezer-Orbiter, ist das Fliegen strengstens verboten und somit auch ausgeschaltet.
Bilderstrecke starten
20 Bilder
19 Games, die die Geschichte der Dragon Ball-Spiele geprägt haben.

So bekommt ihr die Fluglizenz und könnt fliegen

Um eine Fluglizenz in Xenoverse 2 zu erhalten, müsst ihr eine bestimmte Story-Mission absolvieren. Geht dazu zu Rou Kaioshin, der euch auf der Karte mit einer roten Schriftrolle angezeigt wird. Mit ihm müsst ihr übrigens auch sprechen, wenn ihr euren alten Charakter aus Xenoverse 1 importieren wollt.

Tipps zu Dragon Ball Xenoverse 2 gibt es hier

Um zu Rao zu kommen, müsst ihr das helle Portal durchqueren und die Zeitkammer betreten. Lasst euch dann von diesem NPC auf Zeitpatrouille schicken. Die Fluglizenz erhaltet ihr in der Freezer-Saga. In dieser Mission müsst ihr Freezer stoppen, damit er nicht alle Dragon Balls sammeln kann. Am Ende des Kampfes kriegt ihr es außerdem mit seinem Bruder Cooler zu tun. Dabei erhaltet ihr aber tatkräftige Hilfe von Son-Goku.

  • Der Kampf ist nicht leicht und besteht aus mehreren Teilen. Da ihr gegen 2 Gegner kämpfen müsst, solltet ihr euch darum kümmern, dass Son-Goku bis zum Schluss am Leben bleibt. So kann er euch wenigstens einen Feind abnehmen.
  • Nehmt also Heil-Items mit, die auch Goku helfen. Wir empfehlen euch Gruppenenergie oder Gruppen-Regenerierungs-Energiekapseln.
  • In der ersten Phase kümmert sich Goku um Cooler, sodass ihr euch auf Freezer konzentrieren könnt. Hier geht es darum, den Gegnern so schnell wie möglich, Gesundheit abzuziehen.
  • Habt ihr das geschafft, erreicht ihr die zweite Phase des Kampfes. Konzentriert euch zuerst auf einen Bruder und schlagt ihn gemeinsam mit Son-Goku nieder. Mit einem Schlag können die beiden schon mal locker die Hälfte eurer Gesundheit abziehen. Schafft also immer wieder Distanz zu ihnen, indem ihr den Boost-Sprint einsetzt.
  • Ist der erste Gegner geschafft und Goku lebt noch, könnt ihr den letzten Feind gemeinsam schlagen.

Habt ihr nun den Kampf gemeistert, erreicht ihr wieder Rou und die Kaioshin der Zeit. Letztere erklärt euch zum Elite-Zeitsoldat und übergibt euch die Fluglizenz.

Wie gut kennst du die Attacken deiner Helden?

Beeindruckende Attacken sind ein wichtiger Bestandteil vieler Videospiele. Dies ist nicht verwunderlich, da es in den meisten Games um den erbitterten Kampf zwischen Gut und Böse geht und die jeweiligen Helden dabei eben ganz schön wuchtige Attacken brauchen, um ihre Gegner wirkungsvoll auszuschalten. Wie viele dieser ikonischen Attacken kennst Du? Sei nicht besorgt, wenn Du es nicht beim ersten Mal packst. Auch viele Helden müssen ihre Attacken erst aufleveln oder bessere Angriffe hinzulernen, bis sie den Endgegner besiegen können.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Mario Kart Tour: Alle Fahrer, Fahrzeuge und Gleiter - Charaktere im Überblick

    Mario Kart Tour: Alle Fahrer, Fahrzeuge und Gleiter - Charaktere im Überblick

    In Mario Kart Tour könnt ihr euch mit diversen Charakteren hinter das Steuer klemmen und um den Sieg fahren. Dabei unterteilt das Mobile Game nach verschiedenen Fahrern, Fahrzeugen und Gleitern, die ihr euch erst einmal freischalten müsst. Wie das geht und eine Übersicht aller Charaktere bekommt ihr hier!
    Christopher Bahner
  • Zelda: Link's Awakening für Nintendo Switch im Preisverfall – so günstig wie nie zuvor

    Zelda: Link's Awakening für Nintendo Switch im Preisverfall – so günstig wie nie zuvor

    Das Remake von Zelda IV: Link's Awakening für die Nintendo Switch verkauft sich wie geschnitten Brot – allein in Europa über 400.000 mal in den ersten drei Tagen. Schon jetzt gibt es das Spiel deutlich günstiger als zum Release. Über Alternate bei Rakuten bekommt man das Spiel dank Gutscheincode 20MASTERCARD in Kombination mit einer Mastercard zum historischen Bestpreis von 39,85 Euro.
    Daniel Nawrat
  • Darksiders Genesis

    Darksiders Genesis

    THQ Nordic und Airship Games kündigen das neue „Darksiders Genesis“ an, der neue Teil ist ein Spin-Off der beliebten Spielreihe. Das Action-Adventure für die Plattformen PC, PS4, Xbox One in den Handel, außerdem wird das Spiel auf der Streaming-Plattform „Google Stadia“ verfügbar sein. An dieser Stelle sammeln wir alle Infos, News und Trailer zum Spiel.
    Achim Truckses
* Werbung