Dragon Ball Xenoverse 2: Z-Rang bekommen und alle Auszeichnungen im Detail

Christopher Bahner

Eure Leistung nach jedem Kampf in Dragon Ball Xenoverse 2 wird mit einem Rang bewertet. Wart ihr besonders gut, könnt ihr hier maximal den Z-Rang erreichen. Der Rang wird dabei durch verschiedene Faktoren im Kampf beeinflusst und einfach nur schnell zu sein oder möglichst wenig Gesundheit zu verlieren reicht hier nicht für eine gute Bewertung aus. 

Dragon Ball Xenoverse 2: Season Pass jetzt kaufen! *

In diesem Guide erklären wir euch, wie ihr den Z-Rang bekommen könnt und viele Auszeichnungen freischaltet. Am Ende jeder Mission erhaltet ihr eine Punktebewertung und Boni für abgeschlossene Herausforderungen. Die Anforderungen sind jedoch nicht immer ganz klar und es gibt zudem geheime Bonusziele in Missionen, die eure Punktzahl bei erfolgreichem Abschluss in die Höhe schnellen lassen und ihr so eher den Z-Rang erreichen könnt.

dragon-ball-xenoverse-2-z-rang-bekommen-screenshot

Bilderstrecke starten
20 Bilder
19 Games, die die Geschichte der Dragon Ball-Spiele geprägt haben.

Dragon Ball Xenoverse 2: Z-Rang erreichen und Auszeichnungen freischalten

Am Ende von Trainingseinheiten und Parallel-Quests gibt es für einen Z-Rang besonders lukrative Belohnungen, die ihr euch durch Auszeichnungen freischalten könnt. Diese Bewertungskriterien werden euch nach einem Kampf angezeigt und je mehr ihr davon erhaltet, desto wahrscheinlicher wird auch der Z-Rang. Welche Auszeichnungen es gibt und wie ihr sie freischaltet, zeigt euch die folgende Tabelle.

Auszeichnung Beschreibung
Unberührbar Keinen Schaden genommen.
Blitzsieg Den Kampf innerhalb von drei Minuten abgeschlossen.
Kampf in Unterzahl Mission alleine gemeistert.
Eroberer Einen starken Gegner besiegt.
Umkehr Einen stärkeren Gegner besiegt.
Finisher Den letzten Gegner besiegt.
Superangriff-Finisher Den letzten Gegner mit einem Superangriff besiegt.
Ultimativer-Angriff-Finisher Den letzten Gegner mit einem ultimativen Angriff besiegt.
Eingeweihter Vernichter Drei Gegner besiegt.
Meister-Vernichter Zehn Gegner besiegt.
Eingeweihter Prahlhans Drei Gegner mit ultimativen Angriffen besiegt.
Ultimativer-Schläger Fünf erfolgreiche ultimative Angriffe ausgeführt.
Meister-Spezialist Zehn Gegner mit Superangriffen besiegt.
Superschläger Zehn erfolgreiche Superangriffe ausgeführt.
Kombo-Kenner Eine Kombo über 20 Treffer gelandet.
Ki-Blaster 20 erfolgreiche Ki-Explosionen gelandet.
Hartnäckig Drei Abwehrbrecher ausgeführt.
Ringer Drei erfolgreiche Würfe ausgeführt.
Hinterhältig Zehn erfolgreiche Angriffe von hinten.
Meister hat mitgemischt Der aktive Meister hat euch im Kampf unterstützt.
Mit Links Restliche Gesundheit ist über 80%.
Präzise Die Trefferrate liegt über 80%.
Oberangreifer Den meisten Schaden verursacht.
Obervernichter Die meisten Gegner besiegt.

Für einen Z-Rang müsst ihr nicht alle Auszeichnungen in einer Mission freischalten. Habt ihr mindestens 8-10 Auszeichnungen verdient, ist dies meist gleichbedeutend mit einem Z-Rang. Wie das im optimalen Fall aussehen kann, zeigt euch das folgende Video, in dem wir Parallel-Quest 23 mit einem Z-Rang abschließen.

Dragon Ball Xenoverse 2: Z-Rang in Parallel-Quest 23.

Z-Rang bekommen: Tipps für Auszeichnungen

Die Auszeichnungen unterscheiden sich im Schwierigkeitsgrad und viele könnt ihr ganz einfach in jeder Mission freischalten. Für „Ringer“ etwa, müsst ihr einen Gegner im Kampf dreimal geworfen haben. Drückt dazu in der Nähe eures Kontrahenten L1+Kreis bzw. LB+B. Genauso einfach geht die Auszeichnung „KI-Blaster“, bei der ihr 20 Treffer mit KI-Explosionen landen müsst. Drückt dazu einfach wiederholt Kreis bzw. B. Ebenso verdient ihr euch mit wiederholten Kombos durch Viereck bzw. X die Auszeichnung „Kombo-Kenner“.

Dragon Ball Xenoverse 2: Geheimes Ende freischalten und 100% Spielabschluss

Beachtet zum Erreichen eines Z-Rangs zudem folgende Tipps.

  • Ultimativer Finisher: In jeder Parallel-Quest könnt ihr den Ultimativen Finisher freischalten. Dazu müsst ihr die zwei geheimen Siegbedingungen in der Mission erfüllt haben.
  • Items zur Heilung mitnehmen: Bevor ihr den letzten Gegner in einer Mission ausschaltet, solltet ihr eure Lebensleiste mit einem Heil-Item wieder auffüllen. Auf diese Weise sichert ihr euch die Auszeichnungen „Unberührbar“ und „Mit Links“.
  • Superangriffe und ultimative Angriffe: Beendet einen Kampf wenn möglich immer mit einem Superangriff oder einem ultimativen Angriff, da diese euch mehrere Auszeichnungen freischalten können. Generell solltet ihr diese Attacken häufig einsetzen, um eure Chancen auf einen Z-Rang zu steigern.
  • Transformationen: Alle Klassen besitzen die Fähigkeit zur Transformation. Diese solltet ihr spätestens kurz vor Ende eines Kampfes einsetzen. Wir zeigen euch dazu auch, wie ihr Super-Saiyajin werden und Transformationen freischalten könnt.

Mit diesen Tipps solltet ihr keine Probleme mehr haben den Z-Rang zu erreichen. Durch Auszeichnungen und erhöhte Punktzahlen bekommt ihr auch mehr Erfahrungspunkte und verdient euch auf lange Sicht tolle Belohnungen.

Das große Dragonball-Quiz: Testet euer Wissen über die Dragonball-Serien

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung