Minecraft ruckelt: Die besten Tipps, wenn Minecraft laggt

Jonas Wekenborg 5

Egal, ob ihr einen High-End-PC zuhause stehen habt oder mit der alten Möhre Minecraft spielt, es gibt einige Handgriffe, die ihr unternehmen könnt, wenn Minecraft bei euch laggt oder ruckelt. Wir sagen euch, welche das sind.

Minecraft ruckelt: Die besten Tipps, wenn Minecraft laggt

Es gibt einige grundsätzliche Tipps, die ihr beachten solltet, wenn Minecraft anfängt zu ruckeln. Das Klötzchenspiel kommt zwar mit einer relativ simplen Grafik einher, kann aber dennoch ab und an dazu neigen, zu laggen.

Minecraft ruckelt: Generelle Tipps

  • Stellt sicher, dass ihr mindestens 1 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung habt
  • Installiert den neusten Treiber für eure Grafikkarte
  • Minecraft benötigt Java, und zwar in der aktuellsten Version
    • Stellt darüber hinaus sicher, dass die bit-Architektur der installierten Java-Version mit eurer übereinstimmt und ihr gegebenenfalls manuell eine andere installiert
  • Besitzt eure Grafikkarte ein eigenes Verwaltungstool, stellt sicher, dass die java.exe hier freigegeben ist
  • Schaltet über das Verwaltungstool der Grafikkarte Minecraft für den 3D-Modus frei
  • Schließt etwaige Hintergrundprogramme beim Spielen von Minecraft
  • Öffnet mit F11 den Vollbildmodus. In Verbindung mit Windows Aero im Fenster-Modus kann es zu Rucklern in Minecraft kommen
  • Schraubt die Grafikeinstellungen von Minecraft herunter
  • Spielt mit der Sichtweite in den Grafikeinstellungen von Minecraft herum
  • Deaktiviert oder deinstalliert Mods, die die Grafik von Minecraft beeinflussen, testweise und überprüft, ob die Ruckler verschwinden
  • Testet optionalerweise die Minecraft-Mod OptiFine, die sich genau dieser Probleme annehmen sollte
    • Hier können einige bekannte Probleme auftreten, aktiviert daher „Vertikale Synchronisation“ und deaktiviert „Threaded-Optimierung“
    • OptiFine kann außerdem zu Problemen mit der Mod TooManyItems führen und dann Ruckler verursachen
  • Überprüft eure Netzwerkverbindung, wenn Laggs hauptsächlich im Multiplayer auftreten

Hilft keiner der Tipps, solltet ihr eine Neuinstallation von Minecraft in Erwägung ziehen. Dabei solltet ihr im ersten Schritt allerdings alle dazugehörigen Ordner und Dateien manuell entfernen.

Bilderstrecke starten
17 Bilder
Gaming auf YouTube: Das sind die 15 erfolgreichsten YouTuber in Deutschland.

Minecraft-Ruckler mit dem Minecraft Launcher beseitigen

Startet den Launcher und begebt euch in „Edit Profile“. Aktiviert ihr hier nun unten „JXM Arguments“, wird euch die Nutzungsgrenze an Arbeitsspeicher daneben angezeigt.

Ändert ihr das „-Xmx1G“ nun auf „-Xmx12G“, könnt ihr statt der ursprünglich vorgesehenen 1 GB Arbeitsspeicher nun 12 GB nutzen. Dies solltet ihr nur in Betracht ziehen, wenn euer Arbeitsspeicher dies auch leisten kann.

Erkennst du diese Spiele anhand ihrer Code-Bilder?

Spiele sind auch nur eine Zusammensetzung aus vielen Pixeln und Codes. Doch auf diesen Bildern hier sind die Games kaum noch wiederzuerkennen. Oder etwa doch?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Nintendo Switch: Unsere Geheimtipps auf der Hybrid-Konsole

    Nintendo Switch: Unsere Geheimtipps auf der Hybrid-Konsole

    Während die Nintendo Switch vor allem für AAA-Spiele wie Zelda: Breath of the Wild bekannt ist, wächst ihr Repertoire an Indie-Spielen rasant. Vor allem die Portabilität der Konsole eignet sich hervorragend für Indie-Titel. Sogar Spiele, die bereits auf anderen Plattformen zu haben sind, finden im Nachhinein ein neues Zuhause auf der Switch. GIGA hat für euch die Titel zusammengestellt, die wir jedem empfehlen,...
    Laura Li Tung
* Werbung