Red Dead Redemption 2: Gavin finden - Alle Infos zur Spurensuche

Christopher Bahner 4

Schon seit Release von Red Dead Redemption 2 beschäftigt viele Spieler eine Frage: Wo ist Gavin? Sein Freund Nigel sucht das ganze Spiel über nach ihm und er läuft euch dabei immer wieder über den Weg. Falls ihr wie wir Gavin finden wollt, sammeln wir an dieser Stelle alle bisher bekannten Infos zur Spurensuche nach dem verschollenen Freund für euch.

Gavins Freund Nigel gehört zu den besonderen Charakteren in RDR 2 und ihr werdet ihm zwangsläufig begegnen, da er lauthals durch die Gegend irrt und nach seinem Freund Gavin sucht. Wie eine solche Begegnung im Spiel abläuft, zeigen wir euch im folgenden Video:

Red Dead Redemption 2: Eine Begegnung mit Nigel - wo steckt Gavin?!

Wo ist Gavin? Das wissen wir bis jetzt

Wollt ihr Nigel selbst einmal begegnen, falls ihr noch nicht das Vergnügen hattet, könnt ihr ihn an drei verschiedenen Punkten in der Spielwelt treffen. Er kann in Rhodes, Saint Denis oder in der Wildnis südwestlich von Annesburg auftauchen. Habt ihr Epilog 1 erreicht, begegnet er euch zusätzlich in Blackwater, Tall Trees, auf der MacFarlane Ranch und östlich von Armadillo.

Die folgende Karte zeigt nochmal alle möglichen Treffpunkte mit Nigel:

Wenn ihr ihn bei eurer ersten Begegnung grüßt, wird er euch erzählen, dass er seinen Freund Gavin sucht. Er sei Engländer und ein netter Kerl. Allerdings ist er nun verschollen und Nigel ist ganz allein. Leider könnt ihr ihm aber nicht helfen. Es startet keine Mission oder dergleichen, bei der ihr Gavin suchen müsst.

Wollt ihr etwas mehr zu den Hintergründen erfahren, fesselt Nigel mit eurem Lasso und plündert ihn. Dadurch bekommt ihr einen „Brief von Tom an Nigel“. Tom ist ein Freund von Nigel aus Berkshire in England. Im Brief steht Folgendes:

Lieber Nigel,

ich habe mich so gefreut, von dir zu hören. Ich kann es nicht glauben! Meine beiden Freunde - du und Gavin, Jungs, mit denen ich aufgewachsen bin, sind jetzt reiche und erfolgreiche Cowboys in Amerika! Das sind unglaubliche Neuigkeiten. Sehr gut gemacht. Wirklich. Sehr gut. Ich wusste, du und Gavin, ihr werdet da drüben erfolgreich sein. Ich meine, es ergibt doch Sinn. Ein paar Jungs aus dem guten, alten Maidenhead, Berkshire, jetzt erfolgreich in Amerika. Vielleicht komm ich auch und mach bei euch mit.

Jetzt, wo ihr es so gut getroffen habt. Wo ihr beide reich seid und in großen Villen wohnt, mit Bediensteten und dem ganzen Vieh. Ich weiß noch, als euer höchstes Bestreben war, euch als Londoner auszugeben und diese Schottenjungs zum Narren zu halten, die wir bei der Kaserne getroffen haben. Das Lustigste ist, dass Gavin nichts davon in seinem Brief erwähnt hat, aber er war schon immer eher der Stillere und wie es aussieht hast du nach ihm geschrieben. Wie dem auch sei, jetzt bin ich wieder auf dem neuesten Stand, was euch betrifft. Cowboys! Millionäre!

Wir vermissen euch, vor allem deine Mama, seit dein Vater von uns gegangen ist, aber sie hat mir gesagt, dass sie so stolz auf dich ist. Selbst Gavins Mama war froh. Sie hat mal wieder erzählt, dass sie nicht dachte, dass ihr es schafft. Aber sie hat gelächelt und gesagt, dass sie wusste, dass ihr Junge irgendwann zur Vernunft kommt. Auf Berkshire.

Dein Freund, Tom

P.S. Ich habe diesen Kerl, Brian Gold, neulich auf dem Markt gesehen. Er hat wirklich seltsame Sachen über dich erzählt und ich hab gesagt, dass sie nicht wahr sind. Dem wird das Lachen schon noch vergehen…

Anhand des Briefes lassen sich folgende Schlüsse ziehen:

  • Gavin, Nigel und Tom sind Freunde seit ihrer Kindheit und in England aufgewachsen.
  • Gavin und Nigel sind nach Amerika ausgewandert, um ihr Glück zu suchen und reich zu werden.
  • Allerdings hat es nicht so geklappt, wie sie es sich vorgestellt haben.
  • Zum Schein tischt Nigel Tom Lügen in seinen Briefen an ihn auf, indem er behauptet, sie leben inzwischen reich und erfolgreich in Amerika. Dies macht Nigel wahrscheinlich auch aufgrund der großen Erwartungen die Freunde, sowie seine und Gavins Mutter an sie haben.
  • Gavin war in seinem Brief an Tom allerdings verhaltener und hat keine solchen Behauptungen aufgestellt.
  • Dass Nigel eher ein notorischer Lügner ist, lässt auch der letzte Satz im Brief vermuten.

Ist Gavin also abgehauen, weil er die vollmundigen Pläne von Nigel leid war, die sich nicht erfüllten? Eine Antwort darauf gibt es leider nicht, denn (Achtung Spoiler!) auch nach Beginn des Epilogs, also mehrere Jahre später, sucht Nigel immer noch nach Gavin und ihr könnt ihm dabei begegnen.

Nigel ist im Epilog sichtlich von der Suche gezeichnet. Er ist schmutzig, hat seinen Hut verloren, seine Kleidung ist abgenutzt und Haare und Bart sind zerzaust. Er gesteht sich dabei ein, dass die Jahre der Suche vergebens waren, trotzdem kann er nicht aufhören, nach Gavin zu suchen.

Alle bisherigen Theorien zu Gavins Verbleib

In den Subreddits zu Red Dead Redemption 2 wird seit Veröffentlichung des Spiels wild über den Verbleib von Gavin spekuliert. Dabei äußern Spieler folgende Vermutungen und Theorien:

  • Nigel ist geistig verwirrt und besitzt multiple Persönlichkeiten. Gavin hat er nur erfunden, genauso wie die Briefe von ihm selbst geschrieben sind. Damit wollte er nur den Schmerz kompensieren, den das Scheitern in Amerika verursacht hat.
  • Gavin ist nicht im Spiel, da er in den Credits von RDR 2 nicht als Charakter gelistet wird.
  • Gavin hatte die Eskapaden von Nigel satt gehabt und wollte bei seinen Lügen nicht mehr mitmachen. Er ist nach England zurückgekehrt und Freunde und Verwandte haben den Kontakt zu Nigel abgebrochen.
  • Gavin ist als Easter Egg auf den YT-Kanal Rooster Teeth gedacht. In Let’s Plays zu GTA 5 auf diesem Kanal sollen die Beteiligten auch oft nach ihrem Kollegen Gavin gerufen haben. Rockstar hat dies dann in Form von Gavin als Anspielung ins Spiel eingebaut.

Das Mysterium um Gavin geht inzwischen sogar so weit, dass sich Spieler einen eigenen DLC für Gavin wünschen, der dessen Verbleib aufklärt.

Wir haben noch weitere Geheimnisse und Mysterien in Red Dead Redemption 2 für euch gesammelt!

Bilderstrecke starten
18 Bilder
Red Dead Redemption 2: 17 Geheimnisse und Details, die du noch nicht kennst.

Zu diesem Zeitpunkt, scheint das Mysterium um Gavin noch immer nicht gelöst. Solltet ihr selbst noch weitere Theorien über den Aufenthaltsort von Gavin haben, schreibt es uns gerne in die Kommentare. Wir sind gespannt, vielleicht wird das Geheimnis doch noch in Zukunft aufgedeckt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung