Resident Evil 2: Safe-Codes für alle Tresore und Kombinationsschlösser

Christopher Bahner

Immer mal wieder stoßt ihr im Resident Evil 2 Remake auf verschlossene Tresore oder Kombinationsschlösser, die ihr ohne den entsprechenden Code nicht öffnen könnt. Falls ihr die Hinweise zum Öffnen der Safes partout nicht finden könnt, zeigen wir euch alle Codes in der Übersicht.

In Resident Evil 2 gibt es zwei verschiedene Arten von Safes. Zum einen gibt es Tresore mit mechanischen Zahlenschlössern sowie Kombinationsschlösser, die einen dreistelligen Code erfordern. Wenn ihr euch aufmerksam im Spiel umschaut, findet ihr Hinweise auf die entsprechenden Codes. Andernfalls schaut ihr in unsere Übersicht, in der wir euch alle Safe-Codes auflisten.

Alle Safe-Codes im Resident Evil 2 Remake

In Resident Evil 2 gibt es löblicherweise die Komfortfunktion, dass jeder Tresor und jedes Kombinationsschloss auf euer Karte markiert werden, sofern ihr es einmal untersucht habt. Achtet dann einfach auf die Ausrufezeichen auf der Karte, die euch die entsprechenden Safes markieren. So könnt ihr sie später leicht wiederfinden.

Hinweise auf die Codes bekommt ihr auf verschiedene Arten und Weisen. Schaut euch in unmittelbarer Umgebung gut um, lest Dokumente sorgfältig oder haltet nach Kritzeleien Ausschau und ihr werdet die Hinweise entdecken. Habt ihr alle acht Safes im Spiel gefunden und geöffnet, schaltet ihr zusätzlich „Schlosser“ frei, eine der Trophäen und Erfolge von Resident Evil 2.

Im Folgenden zeigen wir euch die Fundorte und Codes aller Safes in chronologischer Reihenfolge. Zudem listen wir euch die Beute auf, die sich, je nachdem ob ihr mit Leon oder Claire spielt, unterscheidet.

Tresor im Wartezimmer (2F) der Polizeistation

Diesen Tresor könnt ihr direkt nach Ankunft in der Eingangshalle der Polizeistation im oberen Stockwerk finden, wenn ihr dort das Wartezimmer betretet. Den Hinweis auf den Code gibt euch die Akte „Konfiszierungsbericht“, die ihr erst später im Beobachtungsraum (1F) findet. Darauf ist die Code-Kombination Links 6, Rechts 2, Links 11 verzeichnet.

Inhalt des Tresors:

2 Kombinationsschlösser im Büro auf der Westseite (1F) in der Polizeistation

Zwei Kombinationsschlösser hindern euch im Polizeibüro im Erdgeschoss, den Schrank zu öffnen. Die Akte darauf verrät euch aber, dass ihr die beiden dreistelligen Codes anhand der Initialen der Vornamen der Mitarbeiter herauskriegen könnt.

Schaut euch also die Namensschilder auf den Schreibtischen im Büro an und ihr kommt auf die Lösungen, die da lauten:

  • Linkes Schloss: Neil Carson → Elliot Edward → David Ford → Code-Wort: NED
  • Rechtes Schloss: Marvin Branagh → Rita Phillips → George Scott → Code-Wort: MRG

Inhalt des Schranks:

Tresor im Büro auf der Westseite (1F) in der Polizeistation

Im Eckbüro des Büros auf der Westseite findet ihr einen weiteren Tresor. Den Code für das mechanische Zahlenschloss verrät euch eine Akte im S.T.A.R.S.-Büro auf 2F der Polizeistation. Er lautet: Links 9, Rechts 15, Links 7.

Sowohl mit Leon als auch mit Claire findet ihr in diesem Tresor eine Gürteltasche, die euer Inventar um zwei weitere Plätze erweitert.

Kombinationsschloss im Duschraum (2F) der Polizeistation

Ein Spind in den Umkleidekabinen des Duschraums (2F) ist mit einem Kombinationsschloss versperrt. Der Code dafür steht auf einem Whiteboard im Raum zwischen Besprechungszimmer und Aktenraum geschrieben (1F). Er lautet: CAP.

Inhalt des Spinds:

  • Leon: 3x Flintenmunition
  • Claire: 2x Brandgranaten

Kombinationsschloss im Gang (3F) der Polizeistation

Einen weiteren Spind mit Kombinationsschloss findet ihr ein Stockwerk über dem Duschraum auf dem Gang (3F). Den Code dafür verrät euch einer der entwickelbaren Filme, die ihr im Spielverlauf finden könnt. Er lautet: DCM.

Inhalt des Spinds:

  • Leon: 5x MAG-Munition
  • Claire: 100x MP-Munition

Kombinationsschloss im Steuerraum der Kanalisation (Oben)

Der letzte Spind mit Kombinationsschloss steht im Steuerraum der oberen Kanalisation. Den Hinweis auf den Code gibt euch ein Pamphlet zum „Raccoon City Jazz Festival“ im Arbeiter-Pausenraum (Oben). Hier sind die drei richtigen Buchstaben rot eingekringelt. Sie lauten: SZF.

Inhalt des Spinds:

  • Leon: 6x MAG-Munition
  • Claire: 100x MP-Munition

Tresor in der Kanalisation (Mitte)

Den letzten Tresor im Spiel findet ihr auf der mittleren Ebene der Kanalisation auf dem südlichen Gang im Aufbereitungsraum. Eine Notiz nahe der Seilbahn verrät euch, dass der Code an die Seite des Tresors gekritzelt ist und tatsächlich steht er auch dort. Er lautet: Links 2, Rechts 12, Links 8.

Inhalt des Tresors:

Nach Öffnen des achten und letzten Schlosses, bekommt ihr das Achievement „Schlosser“. Wie gesagt, könnt ihr alle Tresore und Kombinationsschlösser auch einfach so öffnen, ohne die Hinweise entdeckt zu haben. Die Codes ändern sich nicht und bleiben immer gleich.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung