Shadow of the Colossus: Alle 79 Goldmünzen - Fundorte für das Schwert des Dormin

Christopher Bahner

Die geheimnisvollen 79 Goldmünzen im PS4-Remake von Shadow of the Colossus gaben Spielern lange Zeit Rätsel auf. Nun jedoch ist das Geheimnis gelöst und Spieler haben mittlerweile alle Goldmünzen (alternativ auch Enlightments genannt) gefunden. Dadurch öffnet sich ein Tor, welches das Schwert des Dormin beherbergt. Wir zeigen euch die Fundorte aller Münzen und den Weg zur begehrten Waffe.

Schon The Last Guardian gespielt? Hier könnt ihr es kaufen! *

Wenn ihr das PS4-Remake von Shadow of the Colossus spielt, werdet ihr sicherlich früher oder später schon über eine der verstreuten Goldmünzen im Spiel gestolpert sein. Diese glitzern euch schon von weitem in goldenen Funken an und ihr könnt sie mit Wander einsammeln. Aber was bringt das Ganze? Wir zeigen euch die Lösung des Geheimnisses.

Schon das Last Guardian Easter Egg in Shadow of the Colossus gefunden? Das folgende Video unseres Koop-Partners PowerPyx hilft euch weiter.

Shadow of the Colossus: So findet ihr das Last Guardian Easter Egg.

Das Geheimnis der Goldmünzen (Enlightments)

Die Goldmünzen werden vom Spiel selbst nicht erklärt. Ihr bekommt auch keine Trophäen von Shadow of the Colossus, wenn ihr sie alle findet. Jedoch vermerkt das Spiel euren Fortschritt beim Sammeln der Münzen, auch wenn dies gut versteckt wird. Ein Blick auf die Weltkarte im Spiel zeigt euch links unten nämlich einen Zähler an.

Dass ihr maximal 79 dieser Enlightments im Spiel finden könnt, verrät wiederum der Abspann des Spiels. Hier taucht an einer Stelle die Zeile „…and the 79 steps to enlightenment“ auf.

Fundorte aller 79 Goldmünzen

Leider könnt ihr euch die Fundorte der Goldmünzen nicht im Spiel anzeigen lassen. Es gibt etwa keine Karte wie bei den Früchten und Eidechsen, die ihr euch über den Zeitangriffsmodus freischaltet. Stattdessen müsst ihr euch selbst auf die Suche nach den Enlightments begeben, was bei der großen Spielwelt sehr mühselig werden kann.

Bilderstrecke starten
14 Bilder
Spiele, in denen du in Wahrheit der Bösewicht bist.

Auf Reddit tragen bereits viele Spieler alle möglichen Infos zu Fundorten zusammen. Auf der folgenden Karte des Users gmare17 seht ihr die Fundorte von 72 der 79 Goldmünzen.

Die restlichen Enlightments könnt ihr in den Videos des YouTube-Kanals PS4Trophies finden. Genauer gesagt für #73-#75, #76-#77, #78 und #79. Sobald es eine kompaktere Karte oder Video zu den Fundorten gibt, werden wir diesen Guide entsprechend ergänzen.

Belohnung: Schwert des Dormin

Für all die Mühe bekommt ihr am Ende das Schwert des Dormin. Dafür müsst ihr euch unterhalb des Schreins begeben. Zugang erhaltet ihr durch das unten abgebildete Tor, welches sich an der Außenwand befindet. Ihr erkennt es am goldenen Glitzern.

Habt ihr alle 79 Münzen gefunden, müsst ihr am Tor beten (R2-Taste) und es wird sich öffnen. Drinnen findet ihr dann das Schwert des Dormin in einem blauen Felsen stecken. Betet hier erneut und das Schwert des Dormin gehört euch.

Das Schwert ist die stärkste Waffe im Spiel und kann Kolosse mit nur einem Stich in die Schwachstelle töten. Es hat allerdings einen Haken: Es reduziert die Regenerationsrate eurer Gesundheit. Jedoch solltet ihr das mit so einer mächtigen Waffe locker ausgleichen können.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • CS-GO: Valve wird von Casinobesitzern verklagt

    CS-GO: Valve wird von Casinobesitzern verklagt

    Valve wird wieder einmal verklagt. Dieses Mal geht es um die Skins, die in Counter-Strike: Global Offensive gehandelt werden können. Der Schlag richtet sich aber nur indirekt gegen Valve. Stattdessen geht er eigentlich gegen die Gambling-Seiten hinter den Skins. 
    Marvin Fuhrmann
  • Von null auf One Punch Man: Wie gesund ist die Challange wirklich?

    Von null auf One Punch Man: Wie gesund ist die Challange wirklich?

    Geht es um Fitness, nehmen sich immer mehr Leute ein Beispiel an Charakteren aus Videospielen und der Popkultur im Allgemeinen – wie auch am One Punch Man. Das ist nichts neues –  aber ist es überhaupt förderlich, solche extremen Beispiele als Vorbild zu haben?
    Lisa Fleischer
  • Vom fetten Gamer-Schwein zum Box-Sportler mit Fitness Boxing auf der Switch

    Vom fetten Gamer-Schwein zum Box-Sportler mit Fitness Boxing auf der Switch

    Ich bin fett dick. Nennen wir es dick. Nicht überall – nur in der Mitte. Stell dir einfach eine Bier-Tulpe vor: Unten der dünne Stil, in der Mitte bauchig und nach oben hin wird’s schmaler. So ähnlich ist das bei mir. Das soll sich jetzt ändern: nämlich mit Fitness Boxing für Nintendo Switch.
    Daniel Kirschey
* Werbung