Total War - Warhammer: Alles zu Konter-Einheiten und Konter-Taktiken

Christoph Hagen 3

Die Fraktionen in Total War - Warhammer sind sehr unterschiedlich aufgebaut. Jede hat ihre Eigenheiten und sowohl Vor- als auch Nachteile. Auf dem Schlachtfeld ist es von größter Bedeutung, die Stärken der Gegner auszukontern und auf deren Schwächen zu steuern. Wir zeigen euch auf dieser Seite die Konter der Einheiten und wo ihre Stärken und Schwächen liegen.

Total War - Warhammer: Alles zu Konter-Einheiten und Konter-Taktiken

Die Konter in Total War - Warhammer können maßgeblich über Sieg oder Niederlage auf dem Schlachtfeld entscheiden. Dadurch, dass manche Fraktionen bestimmte Einheitentypen nicht besitzen, solltet ihr euch bewusst sein, wie ihr fehlende Einheiten ausgleichen könnt und gegen welche eurer Einheiten die Gegner nicht viel ausrichten können.

Wenn ihr mehr Qualität in eure Truppen bringen wollt, anstatt einen Haufen undisziplinierter Grünhäute zu kommandieren, geben wir euch Infos zum Rangsystem in Total War - Warhammer.

Total War Warhammer Join the Battle Trailer.

Konter-Einheiten in Total War - Warhammer

Als Anführer müsst ihr eine gute Übersicht beweisen. Zumindest im Singleplayer-Modus empfiehlt sich hier die Pause-Taste, damit ihr schnell reagieren könnt, wo ihr welche Einheit kontern könnt.

Lest auch unseren Einsteiger-Guide zu Total War - Warhammer!

Nahkampfinfanterie - Fixierung und Konter

Axt- und Schwertkampfinfanterie sind mittelmäßige Einheiten im Bezug auf Stärke. Sie dienen in gewisser Weise auch dazu, das gesamte Stärkeverhältnis zusammen zu halten. Zwar sind sie effektiv gegen Speerinfanterie, aber schwach gegen Monster oder Kavallerie. Schwert- und Axtinfanterie kann auch dafür genutzt werden, um Gegner an einer Stelle zu halten, damit diese dann flankiert werden können. Die stärkste Infanterie besitzen die Chaoskrieger, mit ihnen könnt ihr deutlich mutiger in den Kampf ziehen.

Speerinfanterie ist die beste Antwort gegen Monster und Kavallerie. Sie verursachen großen Schaden gegen diese Einheitentypen und sind definitiv der beste Konter. Allerdings sind sie auch meist nur sehr leicht gepanzert. Hierdurch wird die Speerinfanterie besonders anfällig gegen Fernkampfgeschosse. Der schnellste Weg, um Speere zu besiegen ist es, sie mit Schwertkämpfern festzuhalten, dann mit Fernkampfeinheiten zu beschießen und zuletzt mit einer Kavallerie zu flankieren.

Hellebardiere im Einsatz

Slayer sind Einheiten der Zwerge, die sich besonders gut gegen große Monster eignen. Bei diesen mutigen Kriegern wird die Stärke größer, wenn ihre Führerschaft steigt, und der Schaden nimmt zu, wenn die Lebensernergie sinkt.

Kavallerie - Flanken und Konter

Kavallerie stützt sich in aller erster Linie auf ihre Sturmangriffe. Diese geben ihnen besondere Boni auf deren Kampfstärke. Am effektivsten sind diese Sturmangriffe gegen leicht gepanzerte Einheiten und besonders gegen Fernkämpfer. Ihr solltet jedoch niemals auf Speerinfanterie zustürmen. Dies ist eine klare Niederlage für die Kavallerie. Allerdings könnt ihr diese Einheiten stets effektiv nutzen, um fliehende Gegner zu vernichten. Sei es aus taktischen Gründen, oder um nach einer gewonnenen Schlacht die Armee eures Kontrahenten weiter zu dezimieren. Die Demigreifen-Ritter des Imperiums sind besonders gute Konter-Einheiten gegen Monster.

Grünhäute auf Kampfebern

Geschosseinheiten - Konter und Sicherheit

Fernkämpfer sind der beste Konter gegen leicht gepanzerte Einheiten. Sie sollten sich vor Kavallerie und Monstern hüten, wobei sie auch vorsichtig dafür genutzt werden können, fliegende Monster zu vertreiben oder zu vernichten. Im Notfall können sie auch in den Nahkampf gehen. Dies bedeutet aber meistens deren Tod, kann aber genutzt werden, um Gegner für kurze Zeit festzuhalten, damit diese dann von eigener Kavallerie flankiert werden kann.

Artillerie ist eine gute Unterstützung für die verschiedenen Fraktionen von Total War - Warhammer. Mit ihrem hohen Schaden, können sie vielen Gegnern zusetzen. Ihr solltet ein Auge darauf haben, worauf die jeweilige Waffe spezialisiert ist. So sind die Katapulte der Grünhäute sehr effektiv gegen stark gepanzerte Gegner und die Feuerkanonen der Zwerge sehr gut gegen leicht gepanzerte Einheiten geeignet. Nehmt jedoch nicht zu viel Artillerie mit auf das Schlachtfeld. Sie ist langsam und benötigt Schutz, da jede Form von Einheiten sie leicht vernichten kann.

Artillerie der Zwerge

Monster - Konter und Macht

Monster sind eine Besonderheit in der Total War Serie. Sie sind sehr stark und die meisten von ihnen können Infanterielinien schnell zerschlagen. Achtet darauf, dass ihr nicht gegen Speerinfanterie mit ihnen kämpft. Weiterhin solltet ihr sehr aufmerksam bei Flugmonstern sein. Die KI hat ihr Schwächen und es kann dadurch passieren, dass eure Flugeinheiten über lange Zeit beschossen wird, bevor ihr es merkt, und sich nicht zur Wehr setzt.

Die Flederbestien der Vampirfürsten sind sehr effektiv gegen ihresgleichen. Mit ihnen könnt ihr zum Beispiel sehr gut andere Monster kontern. Generell könnt ihr Monster mutig in Kämpfe verwickelt, solange ihr darauf achtet, dass die wenigen Konter-Möglichkeiten gegen eure Monster auf Distanz gehalten werden.

Monster verbreiten Angst und den Infanteristen

 

Magie - Glück und Verderben

Die Zauber im Spiel sind ebenfalls sehr vielzählig. Durch ihre Komplexität raten wir euch, verschiedene Zauber zu testen und den besten Weg für euren Spilstil zu finden. Wir haben die Winde der Magie in unserem Guide erklärt. Generell lässt sich festhalten, dass fast jeder Zauber zu kontern ist und ihr vermeintliche Vorteile eures Gegners durch etwas Abrakadabra vernichten könnt.

Wir haben auch alle Erfolge in Total War - Warhammer für euch zusammengefasst.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

* Werbung