Der Browser Google Chrome zeigt öfter mal nervige Benachrichtigungen an. Wie ihr diese deaktiviert, zeigen wir euch hier auf GIGA.

 

Google Chrome

Facts 

Wenn ihr in Google Chrome ein Webseite öffnet, fragt euch diese nach der Berechtigung, euch Benachrichtigungen schicken zu dürfen. Wenn ihr das akzeptiert, kann es sein, dass euch entsprechende Webseiten dann Push-Benachrichtigungen, die man dann beispielsweise auf dem Desktop-PC oder unter Android in der Statusleiste sehen kann.

Inhalt:

>Push-Benachrichtigungen in Chrome deaktivieren

Für den Chrome-Browser am PC

Schritt 1:

Klickt am PC in Chrome oben oben rechts auf das Symbol mit den drei Punkten () und wählt „Einstellungen“ aus.

Schritt 2:

Klickt links auf den Menüpunkt „Datenschutz und Sicherheit“ und dann rechts auf „Website-Einstellungen“.

Schritt 3:

Klickt auf „Benachrichtigungen“.

Schritt 4:

Deaktiviert den Schalter bei neben „Benachrichtigungen“, wenn Webseiten generell nicht mehr nach der Berechtigung für Push-Benachrichtigungen fragen sollen. Darunter könnt ihr auch nur bestimmten Webseiten für Push-Benachrichtigungen blockieren.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Google Chrome: 5 versteckte Browser-Features, die euch das Leben leichter machen

Für die Chrome-App in Android

Schritt 1:

Öffnet die App Chrome auf dem Android-Gerät und öffnet die Webseite, von der ihr keine Benachrichtigungen mehr erhalten möchtet. Tippt dann oben rechts auf die drei Punkte ().

Schritt 2:

Wählt „Einstellungen“ aus.

Schritt 3:

Tippt auf den Eintrag „Benachrichtigungen“.

Schritt 4:

Deaktiviert den Schalter bei „Alle ‚Websites‘-Benachrichtigungen“, wenn ihr gar keine Benachrichtigungen mehr von irgendwelchen Webseiten erhalten möchtet. Ansonsten deaktiviert ihr nur den Schalter darunter für die jeweilige Webseite.

Webseiten schicken mir Benachrichtigungen... ja soweit kommt es noch! Hat alles soweit funktioniert oder hattet ihr Schwierigkeiten? Schreibt uns eure Fragen oder Erfahrungen gerne in den Kommentarbereich unterhalb dieser Anleitung, damit wir euch gegebenfalls helfen können.

Robert Schanze
Robert Schanze, GIGA-Experte für Windows, Android, Linux und Software.

Ist der Artikel hilfreich?