Im Gegensatz zum vorherigen „Black Ops“-Teil besitzt Call of Duty: Black Ops Cold War wieder eine Kampagne. Sie spielt in der Zeit des Kalten Krieges und bietet dieses Mal noch wesentlich mehr als die typische Action die viele Spieler aus Filmen von Michael Bay kennen. Im Folgenden listen wir euch alle Missionen der Kampagne auf und verraten euch zudem noch mit welcher Spielzeit ihr rechnen könnt.

 

Call of Duty: Black Ops Cold War

Facts 
Call of Duty: Black Ops Cold War
Hinweis: Der Artikel besitzt keinerlei Spoiler! Ihr könnt euch den Text auch durchlesen ohne die Story bereits beendet zu haben.
In der Kampagne von CoD Black Ops Cold War seht ihr alte wie auch neue Gesichter.
In der Kampagne von CoD Black Ops Cold War seht ihr alte wie auch neue Gesichter.

Spielzeit der Kampagne

Die Geschichte ist eine direkt Fortsetzung zum ersten Teil der „Black Ops“-Reihe und bietet ein umfangreiches Paket. Dieses Mal ist die Story nicht so linear wie es früher war. Es gibt zwei optionale Nebenmissionen, Operation Roter Zirkus und Operation Chaos, für die ihr Beweise sammeln und kleine Rätsel lösen müsst. Zudem könnt ihr in eurem Unterschlupfe ein Zahlenschloss knacken und dunkle Operationen erspielen.

Je nach Spielstil besitzt die Kampagne eine Spielzeit von 4 - 6 Stunden. Im Verlauf der Geschichte müsst ihr zudem Entscheidungen treffen und mit den Konsequenzen leben, denn das Spiel besitzt mehrere Enden. Vor allem für die 100% sind die unterschiedlichen Verläufe wichtig.

Alle Kapitel und Missionen in der Übersicht

Wie viele Missionen oder Kapitel gibt es nun in Call of Duty: Cold War? Die Kampagne erstreckt sich über 9 Haupt- und 2 Nebenmissionen. Hier eine Liste aller Kapitel:

  1. Kein Entkommen
  2. Fracture Jaw
  3. Riss in der Mauer
  4. Rotes Licht, Grünes Licht
  5. Echos eines Kalten Krieges
  6. Verzweifelte Maßnahmen
  7. Endstation
  8. Durchbruch
  9. Der letzte Countdown (Ende A) oder Asche zu Asche (Ende B)

Nebenmissionen:

Wichtig: Falls ihr beide Nebenmissionen absolvieren wollt, müsst ihr alle Beweise sammeln. Zudem solltet ihr die beiden Missionen vor dem Kapitel Endstation absolvieren. Wenn ihr Endstation starten solltet, könnt ihr im weiteren Verlauf der Story nicht mehr an der Missions-Tafel die Beweise zusammenfügen. Wie dem auch sei, ihr könnt die Nebenmissionen aber auch nach der Story nachholen. Ob ihr sie absolviert oder nicht, hat jedoch einen Einfluss auf euer Ende.

  • Operation „Chaos“
  • Operation „Roter Zirkus“

Insgesamt gesehen bietet die Kampagne einen wesentlich höheren Wiederspielwert als vergangene CoD-Spiele. Vor allem der Schwierigkeitsgrad könnte eure Spielzeit beeinflussen. Sobald ihr die Kampagne abschließt, könnt ihr euch in den Multiplayer und in den Zombie-Modus stürzen. Hierdurch erhöht sich die Spielzeit nochmal ungemein.