Ikonische Waffe "Widow Maker" (Präzisionsgewehr) in Cyberpunk 2077.
Ikonische Waffe "Widow Maker" (Präzisionsgewehr) in Cyberpunk 2077.
  • Einmalige Waffe: Widow Maker
  • Seltenheit: Selten (Blau)
  • Typ: Präzisionsgewehr
  • Basismodell: M-179 Achilles
  • Klasse: Tech-Waffe
  • Besondere Eigenschaft: Gibt pro Schuss zwei Projektile ab, die Chemieschaden verursachen. Erhöhte Chance, beim Ziel Vergiften auszulösen. Aufgeladene Schüsse richten mehr Schaden an.

Fundort der ikonischen Waffe „Widow Maker“

  • Fundort: Könnt ihr im Verlauf der 19. Hauptmission „Ghost Town“ erhalten.
  • Verfügbar: Nach Abschluss der 11. Hauptmission „Playing For Time“.

Wollt ihr die Widow Maker euer Eigen nennen, müsst ihr im Verlauf der Mission Panam bei der optionalen Aufgabe helfen, sich an ihrem ehemaligen Partner Nash zu rächen. Sie wird euch fragen, wenn ihr ihr Auto zurückbekommen habt. Stimmt zu und sie fährt mit euch in die Mine, wo ihr übrigens auch das schnellste Auto im Spiel finden könnt.

Tötet Nash beim Gefecht in der Mine und lootet dann die Waffe von ihm.

Die Widow Maker bekommt ihr als Beute von Nash.
Die Widow Maker bekommt ihr als Beute von Nash.

Die Werte und Eigenschaften der Widow Maker seht ihr auf dem folgenden Bild:

Werte und Eigenschaften der Widow Maker (Werte können variieren).
Werte und Eigenschaften der Widow Maker (Werte können variieren).

Zurück zum Inhaltsverzeichnis mit allen ikonischen Waffen in Cyberpunk 2077.