Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Drop – Bedeutung des Begriffs im Gaming

Drop – Bedeutung des Begriffs im Gaming

Wir droppen euch die Bedeutung des Wortes Drop. (© Pixabay, Bearbeitung spieletipps)

Die Sprache der Gamer ist voller englischer Begriffe wie Drop. Ihr wollt dieses Wort auch verstehen? Der Drops ist noch nicht gelutscht, denn wir erklären euch hier die Bedeutung von Drop und wie das Wort verwendet wird.

 
Videospielkultur
Facts 
Anzeige

Was ist das Droppen?

Drop und das Verb droppen habe ihren Ursprung beim zugehörigen englischen Wort 'drop‘, das 'fallenlassen‘ bedeutet. Mit Drop wird dementsprechend alles bezeichnet, das fällt bzw. fallengelassen wird. Das Wort hat viele Verwendungsmöglichkeiten:

  • Von Gegnern fallengelassener Loot wird als Drop bezeichnet. Meist wird auf einen bestimmten Gegenstand gehofft, der gedroppt werden soll. Die Wahrscheinlichkeit dafür wird als Dropchance bezeichnet.

  • Ebenso können Charakterwerte wie die HP fallen. Dieser Wert ist dann auch gedroppt.

  • In manchen Spielen wie Fortnite oder PlayerUnknown's Battlegrounds (PUBG) muss man einen Landepunkt ansteuern. Dieser Landevorgang kann auch als Drop bezeichnet werden.

  • Moderne Entwickler verteilen manchmal Zugänge oder zusätzliche Inhalte an Spieler, die Streams zuschauen oder bei Events zu Gast sind. Diese zufällig verteilten Geschenke sind ebenfalls Drops. Besonders populär ist hier das Spiel Valorant, das seine ersten Zugänge nur durch Drops verteilt hat.

Anzeige
In PlayerUnknown's Battlegrounds müssen Spieler zu Beginn überlegen, wo sie droppen wollen. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)
In PlayerUnknown's Battlegrounds müssen Spieler zu Beginn überlegen, wo sie droppen wollen. (Bildquelle: Screenshot spieletipps)

Drop ist nicht nur ein Begriff im Gaming. Das Wort wird auch in anderen Kulturbereichen verwendet. In der Jugendsprache wird es zum Beispiel auch für Dinge verwendet, die man fallenlässt. Das können sogar Bemerkungen sein.

Anzeige

In der elektronischen Musik ist der Drop außerdem eine Technik, bei der erst Erwartung und Anspannung aufgebaut wird, um sie später fallenzulassen und in Begeisterung zu entladen.

Ihr wollt noch mehr über Gamer-Sprache erfahren?

Dann schaut euch unsere Liste mit Gaming-Begriffen an, in der wir euch alle wichtigen Abkürzungen und Wörter erklären.

Beispiele für die Verwendung des Begriffes Drop

  • Ich habe noch keinen Drop.

  • Er hat wieder nichts gedroppt!

  • Das hat eine echt geringe Dropchance.

  • Du hast da was gedroppt.

  • Wo wollen wir droppen?

  • Mein Schaden ist mit dem neuen Patch extrem gedroppt.

  • Die Aussagen, die sie droppt, stimmen einfach.

Habt ihr geglaubt, Spielen bedeutet Chaos und es gibt keine (Anstands-)Regeln? Da habt ihr euch geirrt. Mit dem folgenden Video klären wir euch über die wichtigsten Gebote des gemeinsamen Spielens auf:

Die 10 Gebote des Online-Multiplayer
Die 10 Gebote des Online-Multiplayer

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige