Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Fell von Schneepirschern finden | Subnautica: Below Zero

Fell von Schneepirschern finden | Subnautica: Below Zero

An Land geht einem vielleicht nicht der Sauerstoff aus, aber dafür kann einem die niedrige Temperatur schnell zusetzen. (© Subnautica: Below Zero | Unknown Worlds Entertainment)

Bei Subnautica: Below Zero geht es vor allem um eines: Rohstoffe sammeln. Doch an manche kommt ihr besonders schwer ran. Für das Fell eines Schneepirschers muss man sich allerdings nicht direkt in Gefahr begeben. Wir verraten euch, wie ihr sicher an das Fell kommt.

 
Subnautica: Below Zero
Facts 
Subnautica: Below Zero
Anzeige

Das Fell des Pirschers benötigt ihr, um euch einen wärmenden Anzug herzustellen. Dadurch müsst ihr euch bei Minusgraden nicht mehr so oft externe Wärmequellen suchen. Kein Wunder, dass ihr diesen Gegenstand möglichst schnell in eurem Inventar haben wollt. Habt ihr also den Blueprint des Anzuges, dann gibt es zwei Wege, um an das Material zu gelangen.

Methode 1: Finden

Wenig überraschend kann man das Fell in Höhlen finden, in denen sich die Pirscher wohl gelegentlich zur Ruhe betten. Es ist also ähnlich wie mit den Pirscherzähnen im ersten Subnautica. Diese wurden von den fischigen Namensvettern gelegentlich einfach fallengelassen – besonders, wenn sie auf Metall herumbissen.

Anzeige

Also auf zu festem Boden bei Glacial Basin. Dort treiben sich die gefährlichen Tiere herum. Geht den Pirschern lieber aus dem Weg, durchsucht die Höhlen und vielleicht habt ihr schon bald ein bisschen Fell im Inventar. Falls ihr dabei einfach kein Glück habt, dann haben wir noch eine direktere Methode für euch.

Anzeige

Methode 2: Direkt vom Pirscher

Für diese Methode benötigt ihr den Spionage-Pinguin. Denn mit diesem könnt ihr dem Tier direkt etwas Fell entwenden. Sobald ihr also einen Schneepirscher entdeckt, schickt ihr euren treuen Roboter-Freund los und nähert euch dem wilden Jäger. Seid ihr nah genug dran, dann habt ihr die Option, das Fell von ihm einzusammeln.

Doch damit habt ihr es noch nicht im Inventar. Jetzt müsst ihr das Item aus dem Frachtraum eures ferngesteuerten Pinguins herausholen und dann schnell die Flucht ergreifen – lasst euch nicht vom Pirscher erwischen!

Den Anzug finden und herstellen

Den Bauplan für den schützenden Anzug findet ihr ebenfalls bei Glacial Basin. Zu ihm gehören noch ein Helm und Handschuhe. Alles erhaltet ihr durch das Scannen des Anzuges im Phi Robotics Center.

Anzeige

Für alle drei Teile benötigt ihr sowohl Fell als auch Fasergewebe. Letzteres stellt ihr aus abgeschnittenem Seegras her. Dann geht es an den Fabrikator und schon habt ihr euren schicken neuen Anzug. Jetzt dürfte euch hoffentlich etwas wärmer sein! In unserer Vorschau zu Subnautica: Below Zero haben wir darüber gesprochen, was euch mit dem eisigen Unterwasser-Abenteuer erwartet.

Subnautica - Below Zero: Das neue "Seaworthy-Update" ist raus!
Subnautica - Below Zero: Das neue "Seaworthy-Update" ist raus!

War der Guide zum Einstieg in Subnautica: Below Zero hilfreich? Dann bewertet ihn doch gerne unterhalb! Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Anzeige