Eine der Missionen von Woche 4 von Season 3 in Fortnite Battle Royale (Kapitel 2) verlangt von euch, bei Salty Springs insgesamt 7 Kisten zu öffnen. Im Folgenden zeigen wir euch alle Fundorte und erklären euch, wie ihr die Herausforderung schnell abschließt.

 

Fortnite

Facts 
Fortnite

Salty Springs findet ihr im Kartenabschnitt D4. Die Gegend ist also nicht besonders groß, weshalb ihr nicht sehr weit laufen müsst, um verschiedene Kisten zu finden. Ziemlich praktisch! Auf der folgenden Karte haben wir euch alle Fundorte der hiesigen Kisten markiert:

Fortnite: Salty Springs Fundort.

Finde Kisten bei Salty Springs

Es gibt tatsächlich nur drei Fundorte von Kisten in Salty Springs. Das Wohnhaus im Süden, die Tankstelle im Nordosten und das Wohnaus im Norden.

Fortnite: Salty Springs Kisten - Fundorte.

Kisten bei Salty Springs #1 - Fundort

Betretet den Keller des Wohnhauses im Süden, um die hiesige Kiste zu finden.

Fortnite: Kiste Nr. 1 bei Salty Springs - Fundort.

Kisten bei Salty Springs #2 - Fundort

Betretet die Tankstelle im Nordosten von Salty Springs, um die Kiste im Inneren zu finden.

Fortnite: Kisten bei Salty Springs Nr. 2 - Fundort.

Kisten bei Salty Springs #3 - Fundort

Im Wohnhaus im Norden müsst ihr die löchrige Bretterwand unter der Treppe zerstören, um an die Kisten dahinter zu kommen.

Fortnite: Kisten bei Salty Springs Nr. 3 - Fundort.

Zum Glück braucht ihr die benötigten 7 Kisten nicht in nur einer Partie ausfindig machen (wäre auch irgendwie nicht so wirklich möglich), sondern ihr könnt dies über mehrere Matches hinweg tun. Habt ihr alle 7 Kisten bei Salty Springs gefunden und eingesammelt gilt die Herausforderung als absolviert. Ihr verdient euch somit weitere Erfahrungspunkte (35.000) für euren Battle-Pass. Habt ihr Probleme bei der Mission? Dann schreibt es uns gerne in den Kommentaren!

Quiz: Wie gut kennst du Fortnite: Battle Royale?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).