Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Hogwarts Legacy: Spielzeit, Umfang und Inhalte

Hogwarts Legacy: Spielzeit, Umfang und Inhalte

Wie viel Spielzeit steckt in Hogwarts Legacy? (© WB Games)

Hogwarts Legacy ist das bis dato ambitionierteste Harry-Potter-Spiel und bringt dementsprechend eine enorme Spielzeit und Umfang mit. An dieser Stelle geben wir euch alle Infos zur Spieldauer und den Inhalten, die euch erwarten.

 
Hogwarts Legacy
Facts 
Hogwarts Legacy

Spielzeit in Hogwarts Legacy

Bereits vor Release von Hogwarts Legacy gibt es massig Informationen zur ungefähren Spieldauer So gehen aus einem Artbook Leak, der auf reddit veröffentlicht wurde, folgende Infos hervor:

  • Spielzeit für die Story: ca. 35 Stunden
  • Spielzeit für alle optionalen Aktivitäten bzw. 100%: ca. 70 Stunden
Anzeige

Wollt ihr wirklich alles in Hogwarts Legacy machen, seid ihr also gut und gerne über 100 Stunden beschäftigt.

Anzeige

Umfang und Inhalte

In Hogwarts Legacy müsst ihr zu Beginn zunächst ein Haus wählen, für das ihr ins Abenteuer starten wollt. Diese bringen bereits einige Unterschiede mit sich, wie beispielsweise verschiedene Gemeinschaftsräume. Wer wirklich jedes Haus kennenlernen möchte, kann sich also über erhöhten Wiederspielwert freuen.

Alle weiteren bekannten Infos zu Umfang und Inhalten listen wir euch im Folgenden auf:

  • Magie spielt logischerweise eine große Rolle im Spiel. Insgesamt soll es 26 Zaubersprüche in Hogwarts Legacy geben. Dazu gehört auch der Todesfluch Avada Kedavra, den ihr wohl nutzen könnt, ohne Strafen befürchten zu müssen.
  • Insgesamt soll es 150 Missionen im Spielverlauf geben. 50 davon machen die Hauptgeschichte aus und 100 sind optional. Letztere unterscheiden sich teilweise stark vom Umfang.
  • Es gibt 100 Merlin-Rätsel im Spiel, die ihr durch den Einsatz erlernter Zaubersprüche lösen könnt.
  • Ihr dürft euch nicht nur in Hogwarts und auf dem Schulgelände frei bewegen, sondern könnt auch Dörfer, Wälder und andere Bereiche außerhalb von Hogwarts zu Fuß und auf eurem Besen erkunden.
  • Je nach gewähltem Haus gibt es leichte Unterschiede bei den Hauptmissionen. Letztendlich läuft es aber wieder auf das gleiche Endresultat hinaus.
  • Zudem reagieren NPCs je nach gewähltem Haus unterschiedlich auf euch. Mitschüler derselben Schule sind euch etwa eher wohlgesonnen.
  • In Hogwarts könnt ihr auch einige Minispiele mit Quaffeln (aus Quidditch) absolvieren. Quidditch selbst ist aber nicht spielbar.
  • Wie in jedem Open-World-Spiel gibt es natürlich auch allerhand Sammelobjekte zu entdecken. Dazu gehören etwa Handbuchseiten, die euch mehr über die Spielwelt verraten.
Anzeige

Sobald es mehr Infos zu Spielzeit, Umfang und Inhalten gibt, aktualisieren wir sie an dieser Stelle.

Hogwarts-Quiz: Testet euer Wissen über die Zauberschule

 

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige