In Immortals Fenyx Rising könnt ihr insgesamt 25 Reittiere zähmen und mit ihnen quer durch die Lande ziehen. Im Folgenden zeigen wir euch die Fundorte aller Reittiere und, wie ihr das Achievement „Fenyx, einfach tierisch“ freischaltet.

 

Immortals: Fenyx Rising

Facts 
Immortals: Fenyx Rising

Alle 25 Reittiere in Immortals Fenyx Rising sind nicht nur für die Trophäen und Erfolge wichtig, sondern auch für eure Ausritte innerhalb der Welt. Je seltener ein Reittier ist, desto mehr Ausdauer besitzt es. Es lohnt sich also nach den seltenen Vierbeinern Ausschau zu halten. Mit ihnen kommt ihr beispielsweise schneller zu den mythischen Monsterbossen.

Update: Wir haben die zusätzlichen Reittiere aus den DLCs „Ein neuer Gott“ und „Der Mythos vom Reich des Ostens“ hinzugefügt.

Alle Reittiere zähmen & „Fenyx, einfach tierisch“ freischalten

Wichtig: Je näher ihr einem Reittier kommt, desto vorsichtiger müsst ihr an es heran schleichen. Wenn ihr ein rotes Ausrufezeichen seht, müsst ihr sofort still stehen bleiben! Sobald das Symbol weg ist, könnt ihr euch wieder langsam nähern.

Der Übersicht halber listen wir euch alle 25 Reittiere des Hauptspiels auf. Zudem findet ihr weiter unten die beiden neuen Reittiere vom DLC „Der Mythos vom Reich des Ostens“. Ihr könnt ebenfalls einfach auf den dazugehörigen Link klicken, dadurch springt ihr direkt zum Wunschtier.

Reittier aus dem DLC „Ein neuer Gott“

Reittiere aus dem DLC „Der Mythos vom Reich des Ostens“

Reittier Laureion

Das erste Reittier Laureion findet ihr im ersten Gebiet Schmetterfelsen. Es befindet sich dort am nördlichsten Punkt der südlichen Insel. Wir zeigen es euch im folgenden Video:

Immortals Fenyx Rising: Laureion - Fundort

Reittier - Zypresse

Das zweite Reittier findet ihr im Gebiet Tal des ewigen Frühlings. Zypresse befindet sich westlich von der Halle der Götter. Wir zeigen es euch im folgenden Video:

Immortals Fenyx Rising: Zypresse - Fundort

Reittier Sepia

Sepia findet ihr ebenfalls im Bereich Tal des ewigen Frühlings. Es befindet sich südlich von der Halle der Götter auf einer kleinen Insel die von Flüssen umgeben ist. Wir zeigen es euch im folgenden Video:

Immortals Fenyx Rising: Sepia - Fundort

Reittier Purpur

Reittier Nr. 4 mit dem Namen Purpur ist ebenfalls im Gebiet Tal des ewigen Frühlings zu Hause. Es lebt am südlichsten Punkt des Bereiches. Wir zeigen es euch im folgenden Video:

Immortals Fenyx Rising: Purpur - Fundort

Reittier Brontos

Brontos lebt auch im Bereich Tal des ewigen Frühlings. Sein Lebensraum ist etwas nördlich vom Schnellreisepunkt Götting der Liebe, die große Statue von Aphrodite. Wir zeigen es euch im folgenden Video:

Immortals Fenyx Rising: Brontos - Fundort

Reittier Indika

Indika, mein Favorit übrigens, findet ihr ebenfalls im Gebiet Tal des ewigen Frühlings. Es lebt im seichten Wasser und etwas südlich vom Schnellreisepunkt Gaias Seele. Durch seine Farbgebung kann es manchmal etwas schwierig sein es zu erkennen. Wir zeigen es euch im folgenden Video:

Immortals Fenyx Rising: Indika - Fundort

Reittier Itea

Itea findet ihr an der Grenze der Bereiche Hain des Kleos und Tal des ewigen Südens. Es hält sich leicht südwestlich der mythischen Herausforderung Große Lyra des Gebiets Hain des Kleos auf. Itea lebt dort direkt an einem Zeitrennen, das ebenfalls eine mythische Herausforderung ist. Wir haben euch den Fundort auf dem folgenden Bild markiert:

Hier findet ihr Itea.
Hier findet ihr Itea.

Reittier - Rittersporn

Rittersporn findet ihr östlich im Gebiet Hain des Kleos, schon fast an der Grenze zum Bereich Tore des Tartaros. Wir zeigen es euch im folgenden Video:

Immortals Fenyx Rising: Rittersporn - Fundort

Reittier Wächter

Wächter findet ihr im Bereich Hain des Kleos. Es lebt am nördlichen Rand des Gebietes an der kaputten Brücke. Wir zeigen es euch im folgenden Video:

Immortals Fenyx Rising: Wächter - Fundort

Reittier Xenippos

Xenippos findet ihr gleich am südwestlichen Fuße des Schnellreisepunktes Gott der Schmiede, also im Bereich Die Schmiedelande. Wir haben euch den Fundort im folgenden Bild markiert:

Hier findet ihr Xenippos.
Hier findet ihr Xenippos.

Reittier Prachtstück

Das Prachtstück lebt am nordöstlichsten Punkt vom Bereich Die Höhle des Krieges. Direkt am Rand zum Gebiet Die Schmiedelande. Wir zeigen es euch im folgenden Video:

Immortals Fenyx Rising: Prachtstück - Fundort

Reittier Quecksilber

Quecksilber befindet sich im Gebiet Die Schmiedelande, leicht nordwestlich vom Schnellreisepunkt Schmiede der Götter. Wir haben euch den Fundort auf dem folgenden Bild markiert:

Das ist der Fundort von Quecksilber.
Das ist der Fundort von Quecksilber.

Reittier Antikythera

Das mechanische Reittier Antikythera findet ihr im Bereich Die Schmiedelande. Es lebt im nördlichen Gebiet auf der westlichen Seite, in der Nähe vom Schnellreisepunkt Atmos Mechanikos. Wir zeigen es euch im folgenden Video:

Immortals Fenyx Rising: Antikythera - Fundort

Reittier Windröschen

Windröschen findet ihr östlich im Tal des ewigen Frühlings, es befindet sich dort auf einer kleinen Anhöhe. Wir haben für euch den Fundort markiert:

Das ist der Fundort von Windröschen.
Das ist der Fundort von Windröschen.

Reittier Skene

Skene ist am nördlichen Ende vom Gebiet Hain des Kleos zu Hause. Es lebt fast schon am Wasser, wir haben für euch den Fundort markiert:

Das ist der Fundort von Skene.
Das ist der Fundort von Skene.

Reittier Krystallin

Krystallin findet im Nordosten vom Gebiet Die Schmiedelande. Es lebt in einer Bucht am Wasser, wir haben für euch den Fundort markiert:

Das ist der Fundort von Krystallin.
Das ist der Fundort von Krystallin.

Reittier Chroma

Chroma findet ihr auf einer der Inseln im Nordosten vom Gebiet Die Schmiedelande. Genauer gesagt auf der kleinen Insel die westlich liegt. Wir zeigen euch den Fundort im folgenden Video:

Immortals Fenyx Rising: Chroma - Fundort

Reittier Krater

Krater befindet sich im Gebiet Die Höhle des Krieges. Es ist auf der östlichen Seite der großen Festung zu Hause. Wir zeigen euch den Fundort im folgenden Video:

Immortals Fenyx Rising: Krater - Fundort

Reittier Aithon

Aithon findet ihr ebenfalls im Bereich Die Höhle des Krieges. Es lebt in einem Krater im Südosten des Gebietes. Wir zeigen euch den Fundort im folgenden Video:

Immortals Fenyx Rising: Aithon - Fundort

Reittier Muse

Muse findet ihr im Gebiet Die Höhle des Krieges. Südlich der großen Statue findet ihr das Zebra. Wir zeigen euch den Fundort im Video:

Immortals Fenyx Rising: Muse - Fundort

Reittier Nieswurz

Nieswurz ist im Gebiet Königsgipfel beheimatet. Nördlich der großen Statue neben einer kaputten Brücke findet ihr es. Wir zeigen euch den Fundort im folgenden Video:

Immortals Fenyx Rising: Nieswurz - Fundort

Reittier Asphodele

Asphodele findet ihr ebenfalls im Bereich Königsgipfel. Östlich der großen Statue findet ihr einen Wasserfall und seichtes Wasser, vor dem Wasserfall lebt es. Wir zeigen euch den Fundort im folgenden Video:

Immortals Fenyx Rising: Asphodele - Fundort

Reittier Ptilon

Ptilon lebt ebenfalls im Gebiet Königsgipfel. Nördlich der Insel lebt es vor einem zugefrorenen Wasserfall. Wir zeigen euch den Fundort im Video:

Immortals Fenyx Rising: Ptilon - Fundort

Reittier Alabaster

Alabaster findet ihr im Bereich Tal des ewigen Frühlings. Westlich der etwas größeren Wasserfläche lebt es auf einer Grünfläche. Wir zeigen euch den Fundort im Video:

Immortals Fenyx Rising: Alabaster - Fundort

Reittier Immerdar

Immerdar lebt quasi auf der Grenze der Gebiete Hain des Kleos und Tal des ewigen Fühlings. Westlich der Wasserquellen findet ihr es an einem kleinen Teich. Wir zeigen euch den Fundort im Video:

Immortals Fenyx Rising: Immerdar - Fundort

Reittier Arion (DLC „Ein neuer Gott“)

Ihr erhaltet Arion durch eine Truhe im DLC „Ein neuer Gott“. Die Kiste, in der das Reittier drin ist, könnt ihr jedoch erst öffnen, sobald ihr alle 4 Hipposandalen besitzt. Je eine Sandale erhaltet ihr bei der Truhe der vier Götter, nachdem ihr die jeweilige Prüfung der Mysterien abschließt. Durch die neu erworbenen Fähigkeiten könnt ihr die Truhe mit dem Reittier Arion erreichen.

Arion ist das einzige Reittier im DLC „Ein neuer Gott“.
Arion ist das einzige Reittier im DLC „Ein neuer Gott“.

Reittier Feihua (DLC „Der Mythos vom Reich des Ostens“)

Das Reittier Feihua lebt in der ersten Region „Penglai“ vom DLC „Der Mythos vom Reich des Ostens“. Es lebt im Südosten der Region, an dem kleinen See:

Das erste Reittier Feihua findet ihr in der ersten Region vom DLC.
Das erste Reittier Feihua findet ihr in der ersten Region vom DLC.

Reittier Danqing (DLC „Der Mythos vom Reich des Ostens“)

Das zweite Reittier aus dem DLC „Der Mythos vom Reich des Ostens“ mit dem Namen Danqing lebt in der zweiten, westlichen Region „Buzhou“. Ihr findet es südwestlich vom Schnellreisepunkt „Halle des Zhurong“:

Das zweite Reittier Danqing des DLCs findet ihr in der westlichen Region.
Das zweite Reittier Danqing des DLCs findet ihr in der westlichen Region.

Nachdem ihr alle 25 Reittiere zähmen konntet, gehört das Achievement euch. Eigentlich gibt es noch ein 26. Pferd, das könnt ihr allerdings nur bei Hermes kaufen. Glücklicherweise zählt es jedoch nicht zum Erfolg hinzu, sodass ihr für die Trophäe kein Geld ausgeben müsst.