Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Hardware
  4. Monsieur Cuisine: In der Spülmaschine reinigen? Das sollte man beachten

Monsieur Cuisine: In der Spülmaschine reinigen? Das sollte man beachten

© IMAGO / Wirestock

Auch wenn ein Monsieur-Cuisine-Gerät viele Arbeitsschritte in der Küche übernimmt, selber reinigen kann sich das Gerät nicht. Ist „Monsieur Cuisine“ spülmaschinentauglich? Worauf sollte man beim Säubern der Einzelteile achten?

 
Lidl
Facts 

Ein generelles Spülmaschinenverbot gibt es für das Küchengerät nicht. Dennoch sollte man beim Reinigen aufpassen, um es nicht zu beschädigen.

Anzeige

Darf Monsieur Cuisine in die Spülmaschine?

Für den Reinigungsvorgang könnt ihr den Monsieur Cuisine auseinandernehmen.  In den einzelnen Bestandteilen ist die Gefahr niedriger, dass in der Spülmaschine etwas kaputt geht. Außerdem werden die losen Teile so gründlicher gereinigt. Diese Teile des Monsieur Cuisine sind für die Spülmaschine geeignet:

  • Mixtopf
  • Messer
  • Messbecher
  • Rühraufsatz
  • Dampfgaraufsatz
  • Spatel
  • Deckel
Anzeige

Auch verschiedene Zubehörteile wie das Gleitbrett halten Säuberungen in einer Spülmaschine aus.

Monsieur Cuisine Connect SKMC 1200: Lidl-Kückenmaschine im Detail
Monsieur Cuisine Connect SKMC 1200: Lidl-Kückenmaschine im Detail

Hier findet ihr Gratis-Rezepte für Monsieur Cuisine.

Anzeige

Tipps zum Reinigen von Monsieur Cuisine

Der Monsieur Cuisine hat eine integrierte „Vorspülen“-Funktion. Damit könnt ihr Essensreste vorbehandeln, wodurch die anschließende gründliche Reinigung schneller gehen sollte. Geht dafür so vor:

  1. Füllt Wasser in den Mixtopf bis über das Messer.
  2. Gebt etwas Spülmittel in den Topf.
  3. Schließt den Topf.
  4. Drückt einige Male auf die „Turbo“-Taste. Festklebende Reste werden so vom Messer und der Topfwand geschleudert.
  5. Danach spült ihr den Mixtopf mit klarem Wasser aus.
  6. Gegebenenfalls müsst ihr die Schritte wiederholen.
  7. Je nach zubereiteter Mahlzeit reicht dieser Vorgang oft bereits aus, um den Topf sauber zu bekommen. Dann spart ihr euch den Platz und die Wartezeit in der Spülmaschine.
Anzeige

Hartnäckige Essensreste könnt ihr leichter beseitigen, wenn ihr in den Mixbehälter für rund 6 Minuten bei rund 80° Celsius und Stufe 3 arbeiten lasst. Dabei könnt ihr auch einen Spülmaschinen-Tab benutzen. Teigreste lassen sich entfernen, indem ihr den Topf auf den Kopf stellt und das Zahnrad etwas bewegt.

Wie bei allen Gegenständen in der Küche solltet ihr auch beim Monsieur Cuisine nicht zu lange mit der Reinigung warten. Angetrocknete und verkrustete Reste lassen sich schließlich nicht so einfach beseitigen.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige