Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Redfall im Koop und Crossplay spielen

Redfall im Koop und Crossplay spielen

In Redfall könnt ihr euch auch im Koop den Vampiren stellen. (© Screenshot GIGA)

Im Kampf um Redfall müsst ihr euch nicht alleine behaupten, sondern könnt auch im Coop mit bis zu vier Spielern den Vampiren zeigen, wer das Sagen hat. In diesem Artikel erklären wir euch, wie der Coop funktioniert und wie ihr Crossplay nutzen könnt.

 
Redfall
Facts 
Redfall

Koop-Modus von Redfall starten

Um Redfall miteinander zu spielen, müsst ihr im Startbildschirm ein Spiel hosten. Dann könnt ihr eure Freunde einladen. Sobald ihr mindestens zu zweit seid, könnt ihr gemeinsam ins Spiel starten.

Anzeige

Ein Matchmaking oder zufällige Mitspieler sind nicht möglich. Außerdem könnt ihr keinem laufenden Spiel beitreten, ihr müsst also zwingend gemeinsam von der Lobby aus ins Spiel starten.

Es ist auch möglich, plattformübergreifend eure Freunde zum Crossplay einzuladen. Dann ist es egal, ob ihr Xbox, Steam, den Microsoft Store oder den Epic Games Launcher verwendet. Ihr braucht lediglich den Bethesda.net-Benutzernamen eurer Mitspieler.

Anzeige
Bethesda-Freundschaftsanfrage in Redfall
Mit dem Bethesda-Benutzernamen könnt ihr Redfall auch im Crossplay mit euren Freunden spielen. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Was könnt ihr vom Coop in Redfall behalten?

Wenn ihr Redfall gemeinsam spielt, macht es einen Unterschied, ob ihr Host oder Mitspieler seid. Nur der Host behält seinen Missionenfortschritt. Mitspieler müssen diesen in ihrem eigenen Spielstand nachholen.

Anzeige

Dafür behalten aber alle ihre Stufen, Fähigkeiten, Waffen, Grablocken und Ausrüstungsgegenstände. Dadurch sollte es leicht sein, die Missionen nachzuholen. Ob jeder Spieler den gleichen Loot bekommt, ist momentan noch nicht bekannt. Wir informieren euch aber hier, sobald es dazu Neuigkeiten gibt.

Es kann trotzdem von Vorteil sein, den Koop-Modus zu nutzen, denn abseits davon, dass ihr gemeinsam die Gegnerhorden deutlich besser abwehren könnt, dürft ihr euch außerdem gegenseitig wiederbeleben. Dafür gibt es sogar Fähigkeiten, die das Wiederbeleben effektiver machen. Im Einzelspieler sind diese allerdings vollkommen nutzlos.

Anzeige