Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Remnant 2: Traumfänger finden und was ihr damit freischalten könnt

Remnant 2: Traumfänger finden und was ihr damit freischalten könnt

Der Traumfänger ist eine besondere Waffe, mit der ihr weitere Waffen und sogar einen Archetyp freischalten könnt. (© Screenshot GIGA)
Anzeige

Der Traumfänger ist eine besondere Nahkampfwaffe in Remnant 2, denn mit ihm könnt ihr einige besondere Items erhalten. In diesem Guide erklären wir euch, wie ihr den Stab erhaltet, wo ihr ihn einsetzen könnt und die Verstecke der Steinstatuen, die ihr dafür benötigt.

Wo ist der Traumfänger in Remnant 2?

Um den Traumfänger zu erhalten, müsst ihr eure Reise in der Gemeinde Morrow starten. Die Geschichte um die Irrenanstalt ist zwingend notwendig, um die Nahkampfwaffe zu erhalten. Durchquert die Gemeinde und Nebenbereiche, bis ihr die Anstalt erreicht.

Anzeige

Sobald ihr die Anstalt betretet, beginnt die Suche: Ihr müsst drei steinerne Puppen finden. Sie sind orange auf der Karte markiert und befinden sich:

  • Im Garten nahe der Hütte des Sägemeisters,
  • Gegenüber dem Raum mit dem Safe,
  • Im dritten Stock. Ihr benötigt den Schlüssel aus Sägemeisters Hütte, um dorthin zu gelangen.
Anzeige

Außerdem braucht ihr den Gefängniszellenschlüssel von einem Vorsprung im dritten Stock. Ihr gelangt durch ein Fenster dorthin. Die dritte Puppe liegt ebenfalls in der Nähe.

Fundort des Gefängniszellenschlüssel in Remnant 2
Der Gefängniszellenschlüssel ist nur durch ein zerbrochenes Fenster erreichbar. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Begebt euch dann zu Dr. Morrow in ihrer Zelle im Keller der Irrenanstalt. Gebt ihr die Puppen und sie verrät euch die Kombination für den Safe im Erdgeschoss, in dem ihr die Handfeuerwaffe Doppellauf findet. Nutzt dann den Zellenschlüssel, um die Tür zu Morrows Zelle zu öffnen. Statt der Ärztin werdet ihr aber nur die Steinpuppe der Nachtweberin vorfinden.

Anzeige

Setzt jetzt euren Weg durch die Anstalt und anderen Bereiche fort, bis ihr den Tribut des Seelenschlüssels erhaltet. Kehrt mit diesem zur Irrenanstalt zurück und verwendet ihn beim Netz im Keller, um in die gepeinigte Irrenanstalt zu gelangen.

Dort findet ihr ein weiteres Netz, in dem ihr die Steinpuppe der Nachtweberin gegen den Traumfänger eintauschen könnt.

Netz der Nachtweberin in Remnant 2
Im Netz der Nachtweberin könnt ihr die Steinpuppe der Nachtweberin gegen den Traumfänger eintauschen. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Einsatzmöglichkeiten des Traumfängers

Abseits der Möglichkeit, den Traumfänger als Nahkampfwaffe mit AoE-Fähigkeit einzusetzen, gibt es auch noch besondere Interaktionen:

  • Verwendet ihn bei der schlafenden Nimue. Sie gibt euch Nimues Traum, der euch bei Verwendung in ein Reich teleportiert, wo ihr Anamys Echo erhalten könnt. Damit könnt ihr bei McCabe den Bogen Mondsichel herstellen. Der Bogen hat eine einzigartige Mod, die Gegner mit Mondlicht belegt, was euch Heilung, Munition, Feuer- und Nachladegeschwindigkeit verleiht. Außerdem müsst ihr Schüsse nicht aufladen, solange die Mod aktiv ist.
  • Wenn ihr die schlafende Jägerin im verlassenen Quartier damit angreift, erhaltet ihr den Traum der Jägerin. Dieser teleportiert euch auf eine andere Karte. Die Jägerin wird euch auch dort angreifen, aber ihr erhaltet dieses Mal ein anderes Material von ihr: Die heilige Jagdfeder. Damit könnt ihr bei McCabe die Waffenmod Vertrauter herstellen.
  • Der Traumfänger ist nötig, um den Archetyp des Pirschers freizuschalten. Dafür müsst ihr ihn auf der Erde der Saat am Fundort des Eskalationsprotokolls einsetzen. Verwendet den so erhaltenen Traum des Pirschers und besiegt den Boss.
Einsatz des Traumfängers in Remnant 2
Gotta catch 'em all – Mit dem Traumfänger könnt ihr in verschiedene Träume eindringen. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige