Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Remnant 2: Geheimer Archetyp – Alle Voraussetzungen für den Archon

Remnant 2: Geheimer Archetyp – Alle Voraussetzungen für den Archon

Der geheime Archetyp Archon wurde in Remnant 2 entdeckt. (© Screenshot GIGA)
Anzeige

Mit dem Archon haben die Entwickler einen weiteren Archetypen in Remnant 2 versteckt. Inzwischen ist auch bekannt, welche Voraussetzungen ihr erfüllen müsst, um ihn freizuschalten. In diesem Guide findet ihr alle nötigen Ausrüstungsgegenstände und den Weg zur geheimen Klasse.

Voraussetzungen zum Freischalten des Archon in Remnant 2

Um den Archetyp des Archon freizuschalten, müsst ihr sehr spezifische Ausrüstung anlegen. Diese konnte nur dank Dataminern herausgefunden werden, denn darauf hatten Gunfire Games es laut einem Tweet des Principal Designers angelegt.

Anzeige

Ihr braucht für den Archon diese Waffen und Rüstungsteile:

  • Den Archetyp Entdecker mit ausgerüsteter Fähigkeit „Glücksjäger“ (Level 10).
  • Den Archetyp Pirscher mit ausgerüsteter Fähigkeit „Wurmloch“ (Level 5).
  • Das gesamte Set des Sphärenwandlers, das ihr nach dem Beenden der Kampagne bei Whispers kaufen könnt.
  • Das Herz der Leere, das ihr in Alepsis Taura findet. Wenn ihr die Quest des Suchers auf N'Erud abgeschlossen habt, wird nach 12 Echtzeit-Stunden der gesamte Planet zerstört und ihr habt nur noch Alepsis Taura zur Verfügung.
  • Den Stab des Labyrinths, der im Norden des Weltensteins „Gespaltener Zugang“ versteckt ist. Ihr müsst an der Ecke, die im Bild (weiter unten im Artikel) zu sehen ist, einen Sprung ins Leere wagen und landet auf einer Brücke. Folgt ihr und wartet an der nächsten Lücke, bis eine Plattform erscheint. Auf der anderen Seite findet ihr den Stab und einen Miniboss.
  • Die Kubuswaffe, die ihr nach dem Sieg gegen die Schildwache des Labyrinths bei McCabe herstellen könnt.
  • Fords Schrotflintedie ihr nach dem Abschluss der Story in Yaesha finden könnt. Geht zur Ewigen Kaiserin beim roten Thron und ihr erhaltet den Ring der Kaiserin. Legt ihn an und begebt euch zur Bibliothek, die vom Weltenstein aus auf der linken Seite liegt. Es öffnet sich ein geheimer Durchgang, in dem ihr die Flinte findet.
Anzeige
Fundort des Stabs des Labyrinths in Remnant 2
Um den Stab des Labyrinths zu bekommen, müsst ihr hier den Sprung wagen. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Außerdem braucht ihr diese Amulette und Ringe:

  • Letos Amulett, das ihr von Reggie kaufen könnt, sobald ihr 100 Bauchklatscher gemacht habt. Bauchklatscher löst ihr aus, wenn ihr mit maximaler Belastung ausweicht. Mit Letos Rüstung sollte euch das sehr leicht fallen.
  • Den Ring der Schwarzen Katze, den ihr bei Reggie kaufen könnt, wenn ihr oft gestorben seid.
  • Den Ring grüngelber Mondsteinden ihr bei Cass kaufen könnt. Ihr Angebot wechselt, also schaut öfter bei ihr rein.
  • Den Ring Anastasijas Inspiration, den ihr bei Whispers kaufen könnt.
  • Den Ring Zanias Bosheit, den ihr beim ersten Checkpoint auf dem Unland der Asche der Erde der Saat findet. Auf der anderen Seite des Loches mit der ersten Rampe nach unten ist ein kleiner Durchgang, durch den ihr kriechen könnt. Dort befindet sich der Ring.
Anzeige
Fundort von Zanias Bosheit in Remnant 2
Zwängt euch durch diesen Durchgang, um Zanias Bosheit zu finden. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Wo wird der Archon freigeschaltet?

Ihr findet den Archon hinter dem verdorbenen Portal im Labyrinth. Begebt euch vom gespaltenen Zugang aus zum Teleporter, der sein Ziel wechselt. Sobald er graue Leere anzeigt, tretet nach ungefähr zwei Sekunden hinein. Ihr landet auf einem Weg, an dessen Ende ihr das Portal finden könnt.

Teleporter zum verdorbenen Portal in Remnant 2
Um das Portal zum Archon zu finden, müsst ihr nach kurzer Wartezeit in diese Leere springen. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Das Portal öffnet sich nur, wenn ihr alle nötigen Ausrüstungsgegenstände anlegt. Nach dem Betreten werdet ihr euch in einer Welt wiederfinden, die an die Creepypasta der Backrooms erinnert. Hier könnt ihr drei Gegenstände finden:

  • Den halbierten Ring, der euch unendlich Ausdauer gibt, aber allen erhaltenen Schaden erhöht.
  • Die Gunfire Zugangskarte, das euer Magazin mit der Zeit automatisch nachladen lässt.
  • Die eigenartige Kiste, mit der ihr den Archon freischalten könnt.

Bringt die seltsame Box zu Wallace und ihr könnt mit 10 Lumenitkristallen und 1.000 Altmetall den Archon aktivieren.

Fähigkeiten des Archons

Der Archon fokussiert seine Fähigkeiten auf den Einsatz von Waffen-Mods. Außerdem kann er starke Buffs und Debuffs verteilen:

  • Hauptattribut: Eure Waffen-Mods laden sich automatisch auf. Beim Einsatz einer Mod wird diese Aufladerate kurz verstärkt. Mit Verbesserung steigt sowohl die Aufladerate als auch ihre Verstärkung.
  • Aktive Fähigkeit: Ihr erzeugt eine Kuppel, die Gegner und Projektile verlangsamt und Verbündeten Schadensreduktion verleiht.
  • Aktive Fähigkeit: Erzeugt eine Zone, in der alle Verbündeten mehr Schaden verursachen und mehr Modladung generieren, aber auch mehr Schaden erhalten.
  • Aktive Fähigkeit: Verwandelt euch und gibt euch Fähigkeiten, die Schockschaden verursachen. Diese Fähigkeiten sind ein Blitzschild beim Zielen, ein Teleport beim Ausweichen und das Verschießen von Blitzen.
  • Schadensattribut: Erhöht euren Mod-Schaden. Die Verbesserung erhöht den Mod-Schaden weiter und erhöht außerdem die Chance auf kritische Treffer.
  • Teamattribut: Nach dem Einsatz einer Mod regeneriert ihr und alle Verbündeten bis zu 50% der eingesetzten Mod-Energie. Die Verbesserung verleiht euren Verbündeten außerdem eine verbesserte Mod-Aufladerate.
  • Nutzungsattribut: Senkt die nötige Mod-Energie aller Mods. Mit Verbesserung werden benutzte Mods sofort ein Stück aufgeladen.
  • Reliktattribut: Reliktnutzung gibt sofort Mod-Energie. Bei Verbesserung bekommt ihr nach Einsatz einer Mod sofort das Doppelte der verwendeten Mod-Energie zurück.
  • Archetyp-Eigenschaft: Verbessert die Wirk-Geschwindigkeit eurer Fähigkeiten.
Fähigkeiten des Archons in Remnant 2
Der Archon kann Effektbereiche erschaffen und jede Menge Waffen-Mods einsetzen. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

 

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige