Lange Zeit ließ sich der Benutzernamens bei Spotify nicht ändern, weswegen ihr euch ein komplett neues Profil anlegen musstet, wenn ihr unter einem anderen Namen angezeigt werden wolltet. Mittlerweile hat der Musik-Streamingdienst nachgebessert – die Einstellung zu finden, ist jedoch nach wie vor nicht offensichtlich. Wie ihr euren Spotify-Namen ändert und was dabei zu beachten ist, zeigen wir euch hier auf GIGA.

 

Spotify

Facts 

Der eigentliche Benutzername ist auch nach wie vor fest mit eurem Spotify-Account verknüpft – der angzeigte Name lässt sich aber mittlerweile ändern. Das bedeutet, dass ihr den Namen, der euch in der App und dem PC-Client sowie der unter euren freigegebenen Playlists und in dem Menü „Aktivität deiner Freunde“ angezeigt wird, jederzeit frei wählen könnt. In euren Konto-Einstellungen und beispielsweise beim Anmeldevorgang bleibt es aber bei euerem ursprünglichen Benutzernamen.

Noch weitere Tipps & Tricks zu Spotify findet ihr im Video:

Spotify Tipps und Tricks

Spotify-Name ändern: Wo ist die Einstellung?

Die nächste Hürde, die es beim Ändern eures Spotify-Namens zu überwinden gilt, ist das Finden der Einstellung. Wer in den Einstellungen des PC-Clients oder der Kontoübersicht im Browser gesucht hat, hat Vergebens gesucht – auch wenn es hier ebenfalls eine Option gibt, um das Profil zu bearbeiten. Die Namensänderung funktioniert aktuell nur über die App für Android oder iOS.

Android

Apple

Wenn ihr den Namen in der App verändert, wird dieser global gespeichert. Das bedeutet, dass ihr nach einem Neustart des PC-Clients oder des Browsers euren neuen Namen auch überall sonst angezeigt bekommt.

So ändert ihr euren angezeigten Namen mit der Spotify-App

Für die Änderung des angezeigten Namens benötigt ihr die App auf einem Gerät mit Android oder iOS. Öffnet die App und geht dann wie folgt vor:

  1. Auf der Startseite der App findet ihr oben rechts ein Zahnrad-Symbol, welches euch zu den Einstellungen bringt, tippt darauf.
  2. In den Einstellungen wird euch euer Name direkt angezeigt, tippt darunter auf den Punkt „Profil anzeigen“.
  3. Tippt auf den Button „Profil bearbeiten“ unter eurem Profilbild und -namen.
  4. Durch das Antippen eures Namens könnt ihr hier nun euren angezeigten Spotify-Namen verändern.
    (Optional) Wenn ihr auf Foto ändern tippt, könnt ihr auch gleich euer Spotify-Profilbild anpassen.
  5. Abschließend müsst ihr noch auf „Sichern“ (oben rechts) drücken, um die Änderungen abzuspeichern.

Bis der neue Name auch auf anderen Geräten angezeigt wird, kann es ein wenig dauern. In diesem Fall hilft oft ein Neustart der Anwendung. Wenn bei euch der neue Name auch nach 24 Stunden weiterhin nicht übernommen wurde, könnt ihr euch auch an den Support von Spotify wenden.

Wie hörst du Musik?

Dank Streamingdiensten hat man heutzutage jederzeit Zugriff auf seine Lieblingsmusik. Doch im hektischen Internetzeitalter nehmen sich gefühlt die Wenigsten wirklich Zeit, um Musik auch zu genießen und lassen ihre Playlist als Dauerbeschallung im Hintergrund laufen. Wir fragen an dieser Stelle die GIGA-Community: Wie hört ihr Musik?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.