Lange Zeit ließ sich der Benutzername bei Spotify nicht ändern, weswegen ihr euch ein komplett neues Profil anlegen musstet, wenn ihr unter einem anderen Namen angezeigt werden wolltet. Mittlerweile hat der Musik-Streamingdienst nachgebessert. Wie ihr euren Spotify-Namen ändert und was dabei zu beachten ist, zeigen wir euch hier bei GIGA.

 
Spotify
Facts 

Der eigentliche Benutzername ist auch nach wie vor fest mit eurem Spotify-Account verknüpft – der angzeigte Name lässt sich aber mittlerweile ändern. Wenn ihr den Nick verändert wird dieser global gespeichert. Das bedeutet, dass er dann überall in der App, auf dem PC-Client, unter euren freigegebenen Playlists und im „Freund*innen-feed“ angezeigt wird.

Noch weitere Tipps & Tricks zu Spotify findet ihr im Video:

So holt ihr mehr aus Spotify raus Abonniere uns
auf YouTube

 

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Die 11 größten Spotify-Lücken: Diese Alben und Künstler fehlen im Angebot

 

Name in der Spotify-App ändern

  1. Auf der Startseite der App findet ihr oben rechts ein Zahnrad-Symbol, welches euch zu den Einstellungen bringt, tippt darauf.
  2. In den Einstellungen wird euch euer Name direkt angezeigt, tippt auf den Punkt „Profil anzeigen“.
  3. Tippt auf den Button „Profil bearbeiten“ unter eurem Profilbild und -namen.
  4. Durch das Antippen eures Namens könnt ihr hier euren angezeigten Spotify-Namen verändern.
    (Optional) Wenn ihr auf Foto ändern tippt, könnt ihr auch gleich euer Spotify-Profilbild anpassen.
  5. Abschließend müsst ihr noch auf „Speichern“ (oben rechts) drücken, um die Änderungen zu übernehmen.

Name am Desktop-Client ändern (PC)

  1. Öffnet den Desktop-Client von Spotify auf eurem PC.
  2. Klickt oben rechts auf euren Benutzernamen und wählt „Profil“ an.
    Spotify Name anpassen PC-Client 01
  3. Klickt nun einfach auf euren aktuellen Namen.
    Spotify Name anpassen PC-Client 02
  4. Es öffnet sich das „Profil-Details“-Fenster.
  5. Klickt hier erneut in das Feld mit eurem Namen und gebt euren neuen Nick ein.
    Spotify Name anpassen PC-Client 03
  6. Drück abschließend auf den „Speichern“-Button, um die Änderung zu übernehmen.

Bis der neue Name auch auf anderen Geräten angezeigt wird, kann es ein wenig dauern. In diesem Fall hilft oft ein Neustart der Anwendung. Wenn bei euch der neue Name auch nach 24 Stunden weiterhin nicht übernommen wurde, könnt ihr euch auch an den Support von Spotify wenden.

 

Wie hörst du Musik?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.