Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Tekken 8: Geheimes Ende freischalten (Trophäe „Verzweiflung“)

Tekken 8: Geheimes Ende freischalten (Trophäe „Verzweiflung“)

Das müsst ihr tun, um ein geheimes Ende in Tekken 8 freizuschalten. (© Screenshot GIGA)

Im Story-Modus von Tekken 8 gibt es ein geheimes Ende, das den Ausgang der Geschichte auf den Kopf stellt. Wie ihr das alternative Ende sowie die dazugehörige Trophäe „Verzweiflung“ freischaltet, erfahrt ihr hier.

 
Tekken 8
Facts 
Tekken 8

Das geheime Ende in Tekken 8 freischalten

Eine kleine Warnung vorweg: Es ist kaum möglich, über das geheime Ende zu sprechen, ohne dabei ein paar Details der Geschichte zu verraten. Ihr solltet die Story „Die Dunkelheit erwacht“ also schon abgeschlossen haben, bevor ihr weiterlest.

Anzeige

Hier folgen nun einige Informationen zum letzten Kampf, der das Ende der Story einleitet. In der Rolle von Jin haut ihr Kazuya so lange aufs Maul, bis schließlich nur noch einer der beiden steht und Kazuya zu Boden fällt. Dafür müsst ihr aber auch den finalen Faustkampf der beiden gewinnen.

Wollt ihr das geheime Ende freischalten, müsst ihr im allerletzten Kampf verlieren. Infolgedessen siegt Kazuya über Jin und ihr bekommt eine alternative Zwischensequenz zu sehen. Außerdem werdet ihr mit der Gold-Trophäe „Verzweiflung“ belohnt.

Anzeige
Trophäe „Verzweiflung“ freischalten
Lasst euch im letzten Kampf von Kazuya vermöbeln, um das alternative Ende der Story zu sehen. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Wie ihr merkt, haben einige Spieler das geheime Ende gesehen, ohne zu wissen, dass es ein alternativer Handlungsstrang ist.

Welchen Kampf ihr genau verlieren müsst

Da ihr gleich mehrere Kämpfe gegen Kazuya austragt, fragt ihr euch sicherlich, wann genau ihr euch von ihm verprügeln lassen müsst. Der allerletzte Zweikampf der beiden wird von einer Sequenz eingeleitet, in der Jin seinen Kontrahenten Kazuya mit dem Ausruf „Ich ... ich will leben!“ und einem folgenden Faustschlag für ein paar Meter auf Distanz hält. Dieser erwidert den Vorstoß mit einem Konter und den Worten „Gib auf, verdammt!“.

Anzeige

Geht euch in diesem letzten Kampf die Gesundheit aus, wird sie automatisch regeneriert. Fällt sie erneut auf Null, leitet ihr damit das geheime Ende und eine alternative Endsequenz ein. Im folgenden Video könnt ihr den letzten Kampf sehen und erfahren, was anschließend passiert.

Das geheime Ende von Tekken 8 freischalten
Das geheime Ende von Tekken 8 freischalten Abonniere uns
auf YouTube

 

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige